2366572

Mehr Speicherplatz für Dropbox Professional und Business Standard

31.07.2018 | 09:45 Uhr |

Dropbox Professional und Dropbox Business Standard bekommen 1 TB mehr Speicherplatz. Kostenlos.

Ab sofort verfügt jedes Dropbox-Professional-Konto über 2 TB (2.000 GB) Speicherplatz. Business Standard-Teams stehen 3 TB (3.000 GB) zur Verfügung. Für das kostenlos Dropbox Basic sowie für Dropbox Plus ändert sich die Größe des Onlinespeichers dagegen nicht.

Tipp: Fast 20 GB Dropbox-Speicher kostenlos – so geht’s

Dropbox stellt also ein zusätzliches Terabyte für Dropbox-Professional- und Business-Standard-Konten zur Verfügung – ohne Zusatzkosten. Am Funktionsumfang beider Dropbox-Tarife ändert sich nichts. So können Sie zum Beispiel mit der in beiden Abonnements enthaltenen Funktion Dropbox Smart alle Projekte auf allen Rechnern und Mobilgeräten automatisch immer auf dem gleich, aktuellen Stand halten, ohne die Festplatte Ihres Rechners damit zu füllen. Fotos und Videos vom Smartphone aus können Sie direkt in Dropbox hochzuladen und anschließend vom Gerät löschen. Das spart viel Speicherplatz.

Und Sie können Kunden riesige Videos oder CAD-Dateien zukommen lassen. Nach der Freigabe können Voransichten in jedem beliebigen Browser aufgerufen werden – ohne zusätzliche Software. Mit einem Professional-Abo können zudem mit Dropbox Showcase maßgefertigte Präsentationen freigegeben werden. Dropbox Showcase stellen wir in dieser Meldung ausführlich vor.

Ab sofort beinhalten alle neuen Dropbox Professional- und Business Standard-Abos das größere Speichervolumen. Für bestehende Konten wird der Speicherplatz im Laufe der kommenden Wochen vergrößert, wie Dropbox verspricht.

Die besten kostenlosen Cloud-Speicher aus Deutschland

Dropbox, OneDrive, Google Drive, Amazon - Gratis-Cloud-Speicher im Vergleich

Clevere Tipps für Dropbox, Google Drive & Co.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2366572