2265017

Maxdome Onboard: Filme und Serien in ICE-Zügen

06.04.2017 | 13:59 Uhr |

Kunden der Deutschen Bahn können über das ICE-Portal nun auch Filme und Serien im Zug schauen.

Die Deutsche Bahn hat eine Kooperation mit Maxdome gestartet. Das Streaming-Portal wird damit Teil des Entertainment-Services der Deutschen Bahn in allen ICE-Zügen. Maxdome Onboard , so der Name des Dienstes, ist nach dem Login im ICE-WLAN erreichbar.

Zur Auswahl stehen laut der Deutschen Bahn rund 50 regelmäßig wechselnde Filme und Serien. Die Inhalte sind auf dem Zug-Server gespeichert und verbrauchen so auf dem Smartphone oder Tablet-PC kein Datenvolumen. Die Nutzung von Maxdome Onboard ist kostenlos.

ICE der Deutschen Bahn
Vergrößern ICE der Deutschen Bahn

Um Maxdome Onboard nutzen zu können, loggen sich Bahn-Kunden einfach im ICE-WLAN „WIFIonICE“ ein und rufen über das ICE-Portal das Entertainment-Programm auf. Maxdome Onboard benötigt die kostenlose Player-App „maxdome onboard“. Wer beim kostenlosen Dienst auf den Geschmack kommt, kann direkt im ICE ein monatlich kündbares Maxdome-Abo für 7,99 Euro abschließen. Damit haben Kunden zuhause und unterwegs Zugriff auf das Gesamtangebot von Maxdome.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2265017