2399300

Maßkleidung aus dem Internet – ohne Ausmessen und Anpassen

14.01.2019 | 13:32 Uhr | Peter Stelzel-Morawietz

Zwar gibt es nach wie vor Geschäfte für Maßkleidung, doch die meisten Menschen kaufen ihre Kleidung über ihre (vermeintlich) passende Größe und lassen sie gegebenenfalls nur noch anpassen. Ein japanisches Unternehmen bietet jetzt allerdings Mode nach Maß aus dem Internet.

Zozo bietet seit dem letzten Sommer unter anderem in Deutschland einen Online-Store , bei dem man vergleichsweise einfach und ohne aufwendiges Ausmessen oder Anprobieren seine individuellen Kleidungsmaße erhält und dann aus einer Kollektion von Alltagskleidung, wie etwa Jeans und Shirts, die exakt passende Ware geliefert bekommen soll.

Dazu bestellt man sich zunächst den kostenlosen sogenannten Zozosuit, einen elastischen Ganzkörperanzug mit einem Muster aus über 300 Punkten. Dieser dient dazu, daheim mit dem Smartphone zwölf Fotos aus unterschiedlichen Perspektiven aufzunehmen. Die zugehörige App (Android und iOS) erstellt dabei über die Lage der Messpunkte aller Aufnahmen eine Art 3D-Scan. Das Ergebnis der individuellen Körpermaße sei präziser als beim herkömmlichen Maßnehmen, verspricht der Anbieter. Basierend auf diesen ermittelten Maßen wird anschließend jedes bestellte Kleidungsstück hergestellt und nach Hause geliefert. T-Shirts starten bei 22 Euro, Jeans kosten einheitlich 59 Euro.

Tipp: Wearables und smarte Kleidung

PC-WELT Marktplatz

2399300