2265739

magnetico: Diese Torrent-Suchmaschine lässt sich nicht abschalten

10.04.2017 | 15:54 Uhr |

Die lokal auf dem Rechner laufende Suchmaschine für Torrents ist nicht auf externe Webseiten angewiesen.

Für den Tausch legaler und illegaler Inhalte greifen viele Nutzer auf das BitTorrent-Protokoll zurück. Um den passenden Inhalt zu finden, ist jedoch eine Suchmaschine notwendig. Im Falle eines Verstoßes gegen das Urheberrecht kann eine solche Webseite offline genommen werden. Bei ThePirateBay ist dies schon mehrfach passiert , die Seite ist aber immer wieder aufgetaucht .

Der türkische Programmierer Bora will mit seiner Suchmaschine magnetico die Notwendigkeit einer externen Webseite für die Torrent-Suche eliminieren. Das in Python 3 geschriebene Programm kann auf Github kostenlos heruntergeladen und unter Linux auch ohne Root-Rechte installiert werden. Die Software läuft dann lokal und benötigt hierfür keine zentralisierten Server und Tracker mehr. Aktuell befinden sich magnetico noch in Entwicklung, das Programm funktioniert aber bereits. Die Torrent-Suchmaschine besteht aus zwei Teilen: magneticod arbeitet als Deamon im Hintergrund und magneticow stellt die Ergebnisse der Torrentsuche auf einer Oberfläche im Browser zur Verfügung.

Kostenlos online Musik hören, streamen & downloaden

0 Kommentare zu diesem Artikel
2265739