2285677

Logitech kauft Headset-Hersteller Astro Gaming

12.07.2017 | 16:30 Uhr |

Mit der Übernahme des Gaming-Headset-Herstellers Astro Gaming will Logitech im Konsolenmark Fuß fassen.

Wie Logitech in dieser Woche  bekannt gibt , übernimmt der Peripherie-Produzent den Gaming-Headset-Hersteller Astro Gaming für 85 Millionen US-Dollar. Astro wird im Zuge der Übernahme Teil der Logitech G Division. Das Label konzentriert sich aktuell auf PC-Gaming-Zubehör. Mit Astro will der Hersteller seine Produktpalette nun auch auf den Konsolen-Markt ausweiten.

Den Angaben zufolge wird die Marke Astro Gaming auch nach der Übernahme vorerst weiter bestehen bleiben. Während sich Logitech G weiter auf PC-Gaming-Zubehör konzentriert, erhofft sich der Konzern mit Astro Umsätze und Gewinne mit Konsolen-Headsets. Die Marke ist vor allem bei E-Sportlern und Gaming-Enthusiasten beliebt. Neben Headsets produziert Astro auch Kopfhörer. Die Übernahme von Astro Gaming wird voraussichtlich Ende August 2017 abgeschlossen sein.  

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2285677