2312451

LinuxWelt 1/2018 am Kiosk: Linux-Mega-Paket

24.11.2017 | 11:30 Uhr |

Die neue LinuxWelt kommt mit spannenden Themen: Neben den besten Linux-Profi-Tipps stellen wir Ihnen alle Änderungen des aktuellen Ubuntu 17.10 vor. Auf der Heft-DVD finden Sie zusätzlich zu 8 startfähigen Live-Systemen den kompletten LinuxWelt-Jahrgang 2017. Jetzt am Kiosk.

Ubuntus turnusgemäße, halbjährliche Zwischenversionen richten sich insbesondere an Ubuntu-Fans, die keinen Zwischenschritt auslassen möchten. Die aktuelle Version 17.10 verdient aber schon deshalb genaueres Hinsehen, weil sie eine Wende einläutet. Im Beitrag Das neue Ubuntu 17.10 stellen wir Ihnen die Änderungen vor. Mobile Notebooks, handliche USB-Sticks, öffentliche Cloud: Alles, was das Haus und das heimische Netz verlässt, kann in fremde Hände gelangen oder ist bereits in fremden Händen. Im Special Alles verschlüsselt! zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Verschlüsselung dafür sorgen, dass die Daten nichts Persönliches preisgeben. Außerdem finden Sie auf der Heft-DVD den kompletten Jahrgang 2017 der LinuxWelt als PDF-Datei. Das und vieles mehr lesen Sie in der neuen LinuxWelt 1/2018 - jetzt am Kiosk!

Eine Auswahl der Themen in der neuen LinuxWelt:

Grundlagen

  • Distributionen auf Heft-DVD: Steckbriefe der Systeme auf DVD: Neben vier Ubuntu-Varianten sind Open Suse, Antergos, Porteus und Gparted Live an Bord

  • Ubuntu 17.10: Was ist neu? Die Änderungen am Ubuntu-Unterbau und in den Oberflächen Gnome und Mate

  • Linux-News: Neuheiten und Trends der letzten Wochen: Kernel 4.14 – WPA-Lücke „Krack“ – Wayland- Displayserver – Mint ohne KDE

Special 1: Webserver

  • Apache/Nginx-Grundlagen: Diese Konfigurationsstandards müssen Sie kennen

  • Apache/Nginx-Probleme: Rechte-, PHP-, Konfigurationsprobleme und ihre Lösungen

  • Webserver optimieren: So verbessern Sie die Leistung auf schwacher Hardware

  • Webserver absichern: Vermeiden Sie Fehler und ungünstige Standardeinstellungen

Special 2: Multiboot und Virtualisierung

  • Virtualisierungsgrundlagen: So funktionieren virtuelle Betriebssysteme: Sorgen Sie für optimale Hardwareunterstüzung

  • Vmware in der Praxis: Installation – Erweiterungen – Gastsysteme: Grundlagen und Tipps für optimales Vmware

  • Virtualbox in der Praxis: Installation – Erweiterungen – Gastsysteme: Grundlagen und Tipps für optimales Virtualbox

  • Linux-Multiboot: Mehrere Linux-Systeme auf einem Rechner: So optimieren Sie die Linux-Koexistenz

Special 3: Alles verschlüsselt!

  • Linux ist Verschlüsselungs-Weltmeister: Dieser Schwerpunkt erklärt alle prominenten Techniken und wofür sich diese jeweils am besten eignen

Distributionen und Software

  • Alternatives True OS: Was das BSD-System anders macht als Linux-Distributionen

  • Das Arch-Paketmanagement: Die Vorzüge und Werkzeuge der Softwareverteilung unter Arch

  • Portable Linux-Software: Appimages: Distributionsunabhängige und portable Programme

  • Ubunsys für Server: Neues Admin-Tool mit interessanten Optionen, aber Reifemängeln

  • Amazon Web Services: Kosmos AWS: Blick in Amazons umfassendes Cloudangebot am Beispiel eines VPN-Servers

  • Invisible Internet Project: Anonym im Web: I2P öffnet mit Peer-to-Peer-Technik den Zugang in ein Subnetz

  • Neue Software: 12 Kurzvorstellungen: u. a. mit Dateimanager Cloud Commander, Mailclient Geary und Buchhaltung Lin-Habu

Raspberry & Server

  • Hausautomatisierung: Smart Home mit Raspberry und Domoticz-Software: Grundlagen einer komplexen IoT-Lösung

  • Nextcloud inklusive: Systemabbild für Raspberry Pi mit vorinstallierter Nextcloud

  • Pi-VPN auf dem Raspberry: VPN-Server ganz einfach: Pi-VPN erspart viel Einrichtungsaufwand

  • Raspberry absichern: Platinen im Web: So halten Sie Portscanner und Angreifer fern

  • Raspberry als Firewall: Die „Uncomplicated Firewall“ macht Firewallregeln nicht simpel, aber deutlich einfacher

  • Synology-NAS mit DSM: NAS-Dienste ausbauen: So reizen Sie das NAS-System DSM aus

Praxis

  • Desktoptipps: Neue Tricks und Tools für Gnome, Mate, KDE, XFCE & Co.

  • Konsolentipps: Tipps für das Terminal, u. a. mit einer Bootanalyse via systemd

  • Hardwaretipps: Hardwarekniffe: Wie das Handy zum Micro-SD-Leser wird

  • Softwaretipps: Neue Tricks für Browser, Office & Co. machen Anwendungssoftware noch produktiver

Das finden Sie auf der Heft-DVD:

  • Ubuntu 17.10 (64 Bit): Version 17.10 läutet große Veränderungen auf dem Ubuntu-Desktop an: Ab jetzt arbeitet die primäre Ausgabe Ubuntus mit Gnome (3.26), der hier allerdings einige Erweiterungen bekommen hat, um Ähnlichkeit zu Unity herzustellen.

  • Ubuntu Mate 17.10 (64 Bit): Mit seiner Softwareauswahl und einem Assistenten für die ersten Schritte ist diese Distribution ein perfekter Einstieg in Linux auf dem Desktop. Die gründlich aktualisierte Ubuntu-Variante wird mit viel Liebe zum Detail entwickelt und ist zum Vorzeigesystem für den Mate-Desktop geworden.

  • Ubuntu Budgie 17.10 (64 Bit): Auch dies ist eine offizielle Ubuntu-Ausgabe: Der Budgie-Desktop ist eine Abspaltung von Gnome 3 mit einem traditionelleren Aufbau der Arbeitsfläche und etwas geringeren Hardwareanforderungen.

  • Lubuntu 17.10 (32 Bit): Noch einmal mit LXDE, bevor Lubuntu zum Nachfolgerdesktop LXQT wechselt: Lubuntu ist die Ubuntu-Ausgabe mit den geringsten Hardwareansprüchen und deshalb in 32-Bit-Ausführung auf der DVD.

  • Open Suse Tumbleweed (64 Bit): Tumbleweed ist jener Open-Suse-Zweig, der zuerst die neuesten Versionen von Programmpaketen bekommt. Es handelt sich um einen eigenen Distributionszweig für Fortgeschrittene, vergleichbar mit Debian Sid, und ist als „Rolling Release“ konzipiert. Der Desktop ist ein laufend aktualisiertes KDE Plasma 5.

  • Antergos 17.10 (64 Bit): Das stets sehr aktuelle Antergos ist ein Livesystem zur vergleichsweise komfortablen Installation von Arch Linux – mit grafischem Installer. Das Linux-System eignet sich dennoch primär für Fortgeschrittene. Der Installer bietet verschiedene Desktopumgebungen wie Gnome, KDE, Mate und XFCE an.

  • Porteus 3.2.2 (32 Bit): Porteus ist ganz auf den Einsatz als komfortables Livesystem und Surfsystem spezialisiert. Die hier angebotene Version nutzt Mate als Desktop und bietet wahlweise die Browser Firefox, Chrome und Opera.

  • Gparted Live 0.30 (32 Bit): Perfekt partitionieren: Vor der Installation eines Linux-Systems ist es bei Parallelinstallation oft nötig, auf den Datenträgern durch die Verkleinerung bestehender Partitionen Platz zu schaffen. Für solche Aufgaben ist das Livesystem Gparted Live prädestiniert – das offizielle System der Gparted-Entwickler.

  • LinuxWelt: Jahrgang 2017 als PDF Nachlese: Als Service liegt diesmal der komplette Jahrgang 2017 der LinuxWelt auf Heft-DVD. Die sechs Ausgaben liegen jeweils als PDF-Datei vor, um ganz unkompliziert Lesestoff und Material für das eigene digitale Archiv vergangener Hefte zu liefern.

  • Das PDF-E-Book 1/2018: 300 Seiten mit Beiträgen aus früheren Ausgaben der LinuxWelt

Die  LinuxWelt 1/2018 ist ab sofort am Kiosk für 8,50 Euro erhältlich. Alternativ können Sie das Heft auch über unseren Online-Shop  bestellen  und sich bequem nach Hause schicken lassen oder als ePaper herunterladen.

Die LinuxWelt gibt es auch in  digitaler Form  für Ihr Android-Gerät, iPad, iPhone, Windows Phone oder Windows 8.

Hier können Sie die  LinuxWelt abonnieren .

Als Abonnent von  PC-WELT Plus Digital erhalten Sie die  LinuxWelt  kostenlos .  Sie müssen dafür im  Plus-Account  eingeloggt sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2312451