2371862

LG V40: Erste Render-Bilder enthüllen fünf Kameras

23.08.2018 | 15:13 Uhr |

Wie ein aktuelles Render-Bild zeigt, wartet das neue LG-Flaggschiff mit einer Dreifach-Kamera an der Rückseite auf.

Im Herbst kündigt LG voraussichtlich sein neues Flaggschiff V40 an. Einen ersten Ausblick auf die Ausstattung geben heute mutmaßliche Render-Bilder, die über die Website mysmartprice veröffentlicht wurden. Demnach orientiert sich das Design des V40 an den Vorgängern, bietet jedoch einige Upgrades. So sind beispielsweise der Metallrahmen und die Glasrückseite sowie der rückwärtige Fingerabdrucksensor geblieben. Ähnlich wie beim LG G7 verbaut der Hersteller an der Front ein fast randloses Display mit Notch. In dieser Aussparung sind zwei Front-Kameras und ein Lautsprecher untergebracht.

Beim V40 scheint es sich außerdem um das erste LG-Smartphone mit Triple-Kamera auf der Rückseite zu handeln. Zur weiteren Ausstattung sollen den Gerüchten zufolge ein OLED-Bildschirm, ein 3,5mm-Kopfhörereingang, ein USB-C-Anschluss und ein dritter Hardware-Button gehören, mit dem der Google Assistant geöffnet wird. Wann das LG V40 angekündigt wird, darüber ist sich die Gerüchteküche uneinig. In den vergangenen Wochen tauchten sowohl der 5. Oktober als auch der 16. November als mögliche Veröffentlichungstermine auf. Eine offizielle Ankündigung seitens LG gibt es noch nicht.

Günstige Smartphones mit bester Preis-Leistung

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2371862