2287951

LG Q8 erscheint nicht in Deutschland

25.07.2017 | 15:50 Uhr |

Mit dem LG Q8 erscheint ein neues LG-Smartphone. Es besitzt ein zweites Display an der Oberseite. Update

Update, 15:43 Uhr: Gegenüber PC-WELT hat LG bestätigt, dass das LG Q8 nicht in Deutschland auf den Markt kommen wird. Und das obwohl LG das Smartphone in seiner internationalen Pressemitteilung am Montag für "key European markets", also europäische Schlüsselmärkte, angekündigt hatte. Bei Amazon Italien wird das Smartphone für doch teure 599 Euro gelistet, wobei es nicht klar ist, ob dies auch die offizielle unverbindliche Preisempfehlung ist. Auf Amazon Deutschland ist der Preis für das aktuelle LG-Flaggschiff LG G6 mittlerweile auf unter 430 Euro gepurzelt. Den Test zum LG G6 lesen Sie hier.

Ursprüngliche Meldung

Mit dem LG Q8 hat LG den Start eines neuen Smartphones für diese Woche angekündigt. Das Gerät soll zunächst in Europa und erst später dann in Asien auf den Markt kommen. Das LG Q8 besitzt Funktionen der für "Prosumer" gedachten V-Serie, sei aber für die Einhand-Nutzung und extreme Portabilität designt, so LG in seiner Mitteilung.

Ähnlich wie das LG V20 besitzt auch das LG Q8 an der oberen Vorderseite ein ständig eingeschaltetes Display, welches eine Auflösung von 160 x 1040 Pixeln (bei 570 ppi) besitzt. Das 5,2 Zoll große Hauptdisplay bietet eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln (QHD), ebenfalls mit einer Pixeldichte von 570 ppi.

Zur weiteren Ausstattung gehören der Qualcomm Snapdragon 820, 4 Gigabyte LPDDR4 RAM und 32 GB interner Speicher. Der Speicher lässt sich per MicroSD-Slot um bis zu 2 Terabyte erweitern. Die Frontkamera bietet eine Auflösung von 5 Megapixeln mit einem Sichtwinkel von 120 Grad. Die Dual-Kamera an der Rückseite löst mit 8 Megapixel (F2.4 / 135 Grad) und 16 Megapixel (F1.8 / 78 Grad) auf.

Das LG Q8 ist nach dem IP67-Standard wasser- und staubfest. In dem 148,9 x 71,9 x 7,9 Millimeter großen und 146 Gramm schweren Smartphone steckt ein nicht auswechselbarer 3.000-mAh-Akku. Als Betriebssystem kommt bei dem LTE-Smartphone Android 7 (Nougat) zum Einsatz.

Ein paar weitere Daten:

  • Konnektivität: Wi-Fi 802.11 a, b, g, n, ac / Bluetooth 4.2 BLE / NFC / USB Type-C

  • Extras: Fingerabdruck-Sensor, Steady Record 2.0, 32-bit Hi-Fi Quad DAC, Qualcomm Quick Charge 3.0

Einen Preis für das LG Q8 verrät der Hersteller noch nicht.

Lesetipp: Die besten Android-Smartphones im Test

0 Kommentare zu diesem Artikel
2287951