2334437

Kooperation: Sky bietet Netflix-Inhalte an

02.03.2018 | 16:01 Uhr |

Der Pay-TV-Sender Sky und der Streaming-Dienst Netflix haben in Großbritannien eine Partnerschaft geschlossen.

Sky und Netflix haben in dieser Woche eine Partnerschaft geschlossen. Wie der Pay-TV-Sender in einer offiziellen Meldung bekannt gab, wird Sky künftig auch Netflix-Serien und -Filme anbieten. Die Netflix-Bibliothek soll dazu in Sky Q integriert werden. In die Suchfunktion werden die Inhalte des Streaming-Dienstes ebenfalls eingebettet. Die Abo-Gebühren für beide Dienste werden dann in einer Rechnung zusammengeführt. Die Kooperation soll noch in diesem Jahr in Großbritannien starten. Details zum genauen Startdatum sowie dem Preis des Angebots sind noch nicht bekannt. Ebenso ist noch unklar, wann Sky die Kooperation auch auf das europäische Festland ausweiten wird.

Um die Übernahme des Pay-TV-Senders Sky buhlen derzeit gleich drei Parteien. Neben dem Medienmogul Rupert Murdoch und Walt Disney hat auch der US-Kabelnetzbetreiber Comcast bereits ein Angebot in Höhe von umgerechnet rund 25 Milliarden Euro unterbreitet. Die Konkurrenz seitens der Streaming-Anbieter macht Sky zudem zu schaffen. Viele Sky-Kunden besitzen neben ihrem Pay-TV-Abo auch noch eine Netflix-Mitgliedschaft. Aus diesem Umstand heraus sei den Medienberichten zufolge die Idee für die Netflix-Sky-Kooperation entstanden.

Netflix: 700 Original-Filme und -Shows im Jahr 2018

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2334437