2370869

Twitch-Konkurrent Steam.tv nun online

21.08.2018 | 12:30 Uhr |

Der Twitch-Konkurrent Steam.tv ist nun offiziell online gegangen. Die weiteren TI-Spiele sollen darüber übertragen werden.

Update: Nach den versehentlichen Test-Übertragungen ist Steam.tv nun konstant online. Valve hat dazu auch eine offizielle Meldung herausgegeben.

Die folgenden Spiele der TI sollen dort übertragen werden. Selbst überzeugen können Sie sich ab dem nächsten Spiel: VGJ.Storm gegen OG, das am 21.08.2018 um 19 Uhr ausgetragen werden wird.

Auf der Zeitleiste des Players werden Highlights wie Teamfights und wichtige Kills hervorgehoben. Mit einer Rewind-Funktion können so die großen Momente oder nach Belieben der komplette Stream erneut angesehen werden.Ob allerdings nur das Spiel oder das Spiel und dazugehörige Coverage samt Analysen wie auf Twitch übertragen wird, ist bisher nicht ersichtlich.

Nach dem „The International“-Turnier soll Steam.tv auf alle Spiele, die Steam-Broadcast unterstützen, ausgeweitet werden. Dazu sollen auch Entwickler-Tools zur Verfügung gestellt werden, mit denen Streams angepasst werden können. Pläne zu einer möglichen Monetarisierung für große Streamer gibt es bisher noch nicht.

News vom 20.08.2018: Der Entwickler der Steam-Plattform Valve arbeitet wohl an einem Konkurrenz-Produkt zu Twitch. So wurde auf der Domain Steam.tv eine Dota2-Partie der Gruppenphase des E-Sports-Events „The International“ übertragen. Cnet hat darüber berichtet und sogar Screenshots des Streams via Steam.tv zur Verfügung gestellt.

Neben der Übertragung des Spiels kann auf den Steam-Chat zugegriffen werden, auch Gruppenchats waren möglich. Laut dem Bericht soll es in Googles Chrome-Browser einen eingebauten Voice-Chat geben, der in Mozillas Firefox sowie Microsofts Edge-Browser nicht verfügbar war.

Valve selbst hat sich gegenüber The Verge nun auch zu Steam.tv geäußert. Laut Valve arbeite man an einer Stream-Übertragung für das jährlich stattfindende Dota2-Turnier. Der nun übertragene Stream war allerdings nur ein Test-Feed, der nicht für die Öffentlichkeit gedacht war. So bleibt nun abzuwarten, ob Valve Steam.tv demnächst startet. Die KO-Runden des diesjährigen „The International“ starten zumindest ab dem 20. August 2018, das Preisgeld des Turniers liegt dieses Jahr bei etwa 24 Millionen US-Dollar.

Steam: Die meistverkauften Spiele 2018

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2370869