2282120

Klimaschutz: Drohnen forsten Wälder wieder auf

26.06.2017 | 17:33 Uhr |

Mit dem System von BioCarbon Engineering können Drohnen künftig vollautomatisch Bäume pflanzen.

Das britische Unternehmen BioCarbon Engineering will mit einem neuen System einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Die Wissenschaftler wollen Wälder mit Hilfe von Drohnen wieder aufforsten, die ihre Vorzüge vor allem an schwer zugänglichen Stellen ausspielen sollen. Die Drohnen fliegen als Gruppe mit einer Scanner-Drohne. Diese liest die Umgebung und ermittelt die Stellen, an denen Bäume gepflanzt werden sollen. Die daraus resultierende 3D-Karte wird von den Pflanz-Drohnen für die Navigation genutzt.

Jede von ihnen kann theoretisch bis zu 150 Bäume pflanzen, bis sie zurück zur Basis muss. Das komplette Drohnen-System schafft so laut den Forschern bis zu 100.000 Bäume am Tag. Die Drohnen sind laut BioCarbon Engineering zehnmal effektiver als menschliche Pflanzer. Dabei fallen mit den fliegenden Helfern nur etwa 20 Prozent der Kosten an.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2282120