2278891

Klickgeräusche von mechanischen Tastaturen dämpfen

22.06.2017 | 13:39 Uhr |

Beim Tippen klappert Ihre Tastatur? Abhilfe schaffen Gummipuffer. Wie Sie so die Lautstärke mechanischer Tastaturen dämpfen, lesen Sie im Tipp.

Mechanische Tastaturen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, da sie verschiedene Schaltcharakteristiken, eine hohe Qualität und lange Haltbarkeit bieten. Neu ist die Schaltertechnik unterhalb der Tastenkappen aber nicht: Bereits Anfang der 80er Jahre wurde die sogenannte Cherry-MX-Technik vom Tastaturen-Hersteller Cherry erfunden. Mit Hilfe einer Springfeder und eines zweiteiligen Kontakts erfolgt die Tasteneingabe – so das Grundprinzip. Mehr Details zu mechanischen Tastaturen erhalten Sie im Artikel „ Mechanische Tastaturen – Grundlagenwissen “.

Doch viele Leute stört das für mechanische Tastaturen bekannte Klackern beim Tippen. Auch in Großraumbüros sind solche Tastaturen nicht gerne gesehen, weil schnelle Schreiber dadurch einen ziemlichen Lärm verursachen können – ein Störfaktor für die Kollegen. Doch mit Hilfe von kleinen Gummiringen zwischen den Tastenkappen und den Schaltern lässt sich der Geräuschpegel auf ein erträgliches Maß reduzieren. Sie hören auf den Namen „O-Rings“, „Damper“ oder auch „Rubber Rings“.

Ziehen Sie eine einzelne Tastenkappe ab, drehen Sie sie um und stülpen einen Gummipuffer über den Steckverbinder der Kappe. Danach können Sie die Keycap ganz regulär wieder auf dem Schalter platzieren. Das dauert natürlich etwas, bis Sie mit der kompletten Tastatur fertig sind, aber Ihre Ohren oder auch die der Kollegen werden es Ihnen danken.

Die besten Gaming-Tastaturen im Test

Wer gleich von Anfang an gedämpfte, mechanische Schalter haben möchte, hat aktuell nur eine Möglichkeit, und zwar sich eine Tastatur mit den MX-Silent-Schaltern von Cherry zu kaufen. Dabei soll ein sogenannte Zwei-Komponenten-Stößel die Anschlagsgeräusche auf ein Minimum reduzieren. Eine solche Tastatur gibt es beispielsweise von Corsair oder auch Cherry – wie etwa das Cherry MX Board Silent für knapp 150 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2278891