2389926

Kilogramm wird neu definiert - historische Abstimmung

15.11.2018 | 11:47 Uhr |

Wie schwer ist eigentlich ein Kilogramm? Die Definition wollen Wissenschaftler ändern. Die Abstimmung wird im Web übertragen.

Auf der 26. Generalkonferenz für Maß und Gewicht, die aktuell in Paris stattfindet, werden die teilnehmenden Wissenschaftler am Freitag wohl einen historischen Beschluss fassen: Die Kilogramm-Definition wird geändert.

Auf der ersten Konferenz im Jahre 1889 hatten die Wissenschaftler das Kilogramm definiert. Als Referenz dient der Internationale Kilogrammprototyp (auch Urkilogramm genannt), der in einem Tresor des Internationalen Büros für Maß und Gewicht (BIPM) in Paris aufbewahrt wird und von dem es viele Kopien gibt. Das Maß aller Dinge ist allerdings das Original und bei dem gibt es kleines Problem... Aber der Reihe nach:

Der Prototyp hat die Form eines Zylinders, ist 39 Millimeter hoch und hat einen Durchmesser von 39 Millimetern. Er besteht aus 90 Prozent Platin und 10 Prozent Iridium. Dessen Gewicht, so die Definition, entspricht der eines Kilogramms. Der Zylinder wird auch liebevoll "Le Grand K" oder "Big K" genannt.

Im Laufe der Zeit ist allerdings nun eine Änderung der Definition nötig geworden, denn "Big K" ist schlanker geworden. In den fast 130 Jahren ist der Prototyp nämlich 50 Mikrogramm leichter geworden. Das Objekt, welches als Vorbild für 1 Kilogramm fungiert, wiegt selbst weniger als 1 Kilogramm. Es muss also gehandelt werden.

Beobachter gehen davon aus, dass die Wissenschaftler am Freitag auf der Generalkonferenz für Maß und Gewicht so abstimmen werden, dass die Kilogramm-Definition künftig auf der Planck-Konstante basiert. Die Änderung würde dann am 20. Mai 2019 weltweit in Kraft treten.

Dem Entwurf zur Abstimmung zufolge ist das Kilogramm dann künftig wie folgt definiert:

Die neue Definition für 1 Kilogramm - einfach, oder?
Vergrößern Die neue Definition für 1 Kilogramm - einfach, oder?

Die Änderung wird als historisch angesehen und nicht zuletzt deshalb wird auch die Abstimmung darüber per Livestream hier auf Youtube übertragen. Vorangegangen sind jahrelange Forschung nach einer neuen Definition. Das Kilogramm war die letzte international genutzte Maßeinheit, die nicht auf einer Konstanten basierte, sondern auf einem Urprototypen.

Mit der Planck-Konstante wurde dann schließlich eine Lösung gefunden, die fortan und in aller Ewigkeit gültig ist. Da es sich um eine Konstante handelt, kann sie sich nicht wie das Urkilogramm mit der Zeit verändern.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2389926