2359425

Kickstarter: Roboter bewertet Haltung am PC

28.06.2018 | 17:01 Uhr |

Der an einen Minion erinnernde Roboter Giiro überwacht die Körperhaltung am PC und reagiert mit witzigen Posen.

Wer viel am Computer arbeitet, sollte seine Haltung regelmäßig ändern, um den Rücken zu schonen. Dies wird jedoch häufig vergessen. Hier soll der Roboter Giiro Abhilfe schaffen, für den seine Macher derzeit über Kickstarter nach Unterstützern suchen. Zusammen mit einer Fußmatte namens Giiromat kann der Roboter erkennen, ob der PC-Nutzer in einer guten Haltung vor dem Tisch steht. Giiro soll jedoch nicht als ernster Lehrer auftreten, sondern seinen Besitzer mit witzigen Blicken und Ironie zum geraden Stehen animieren.

Optisch erinnert Giiro an einen Minion aus den beliebten Kinofilmen. Sein Auge zeigt an, ob man gerade richtig steht. Beugt sich der PC-Nutzer zu weit vor, verwandelt sich das Auge in ein X. Werden die Beine übereinander gelegt, zeigt der Roboter dies mit seinen Beinstummeln ebenfalls an. Zusätzlich kann sich der Roboter zu der Seite lehnen, zu der sich sein Besitzer gerade lehnt. Insgesamt stehen neun unterschiedliche Ausdrücke zur Verfügung, die den Nutzer zu einer besseren Haltung animieren sollen. Durch die Anbindung an Alexa kann Giiro auch als smarter Lautsprecher genutzt werden. Erste Versionen von Giiro sollen im Dezember ausgeliefert werden, der Großteil folgt im März 2019. Bis dahin muss die Kickstarter-Aktion jedoch noch 20.000 US-Dollar erreichen. Zusammen mit der Matte kostet Giiro 119 US-Dollar.

Kickstarter-Projekt: Smartphone zum Selber-Bauen

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2359425