2270936

Jelly: Mini-LTE-Smartphone mit Android 7.0

03.05.2017 | 16:15 Uhr |

In nur 57 Minuten hat Hersteller Unihertz auf Kickstarter das Spendenziel für sein Mini-Smartphone erreicht.

In dieser Woche startete Hersteller Unihertz auf Kickstarter eine Crowd-Funding-Kampagne für sein Mini-Smartphone Jelly – mit unerwartetem Erfolg. In rekordverdächtigen 57 Minuten nach dem Kampagnen-Launch konnte das Gerät bereits sein Spendenziel in Höhe von 30.000 US-Dollar erreichen. Mittlerweile zählt Jelly mehr als 1.600 Unterstützer, die inzwischen mehr als 145.000 US-Dollar beigesteuert haben. Die Kampagne läuft noch 34 Tage. Es bleibt also spannend, wie hoch die Spendensumme am Ende tatsächlich ausfallen wird.

Während der Smartphone-Trend bei den alteingesessenen Herstellern in den vergangenen Jahren zu immer größeren Displays tendierte, scheint Unihertz mit Jelly dennoch den Nerv der Zeit getroffen zu haben. Das Gerät überzeugt nicht mit Größe, sondern mit Handlichkeit. Das Startup schickt mit Jelly das nach eigenen Aussagen „kleinste 4G-Smartphone“ der Welt an den Start. Jelly passt mit seinen sehr schlanken Abmessungen von 13,3 x 92,3 x 43 Millimetern in die Münztasche jeder Jeans.

Jelly passt in fast jede Jeans.
Vergrößern Jelly passt in fast jede Jeans.
© Unihertz

Die Ausstattung kann sich dennoch sehen lassen. Im Mini-Smartphone werkeln ein Quad-Core-Prozessor mit 1,1 GHz, 1 GB RAM und 8 GB interner Speicher. Die Pro-Version bietet 2 GB RAM und 16 GB internen Speicher. Zur weiteren Ausstattung gehören ein LCD-Bildschirm im 2,45-Zoll-Format mit einer Auflösung von 432 x 240 Pixeln, GPS, Gyroskop, Dual-Nano-SIM und eine Kamera mit 2 MP sowie eine 8-MP-Linse an der Rückseite. Der integrierte Akku mit 950 mAh soll im Normalbetrieb bis zu drei Tage durchhalten. Im Standby verspricht Unihertz bis zu sieben Tage ohne erneutes Laden.

Jelly unterstützt 4G und läuft mit Android 7.0. Auf Wunsch wird das Smartphone mit einem passenden Armband ausgeliefert, wo es beispielsweise beim Joggen verstaut werden kann. Bei Kickstarter ist das Jelly derzeit ab 69 US-Dollar erhältlich. Der reguläre Verkaufsstart soll im August 2017 erfolgen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2270936