2348747

iTunes synchronisiert unter Windows keine Fotos mehr

09.05.2018 | 14:54 Uhr |

Bei iTunes 12.7.4 kommt es aktuell bei der Synchronisation von Bildern und Videos unter Windows zu Problemen.

Einige Windows-Besitzer klagen aktuell über Probleme bei der Übertragung von Fotos und Videos zwischen ihrem PC und unterschiedlichen iPhone- und iPad-Modellen. Mit dem Smartphone oder Tablet aufgenommene Clips und Schnappschüsse können nicht mehr mit dem Windows-PC synchronisiert werden. Konkret sind Apple-Geräte mit iOS 11.3 sowie neuere (Beta)-Versionen und die neueste iTunes-Version 12.7.4 betroffen. Sobald das neueste iTunes-Update auf dem Windows-PC aufgespielt wurde, verweigert die Gesamtsynchronisation von Tablet und Smartphone ihren Dienst. Das Kopieren von Bildern und Videos kann nicht abgeschlossen werden.

Wie die Nutzer im Fehler-Thread im offiziellen Apple-Forum berichten , bleibt die Synchronisation stets beim Schritt "Fotos aus dem Ordner "Bilder" lesen" hängen. Die Aktion kann hier nur händisch abgebrochen werden, wodurch jedoch die gewünschten Fotos und Videos nicht auf das angeschlossene Gerät kopiert werden. Den Nutzerberichten zufolge tritt das Problem bei der älteren iTunes-Version 12.7.3 nicht auf. Wer die iCloud-Fotomediathek für Windows nutzt, ist ebenfalls nicht betroffen. Es bleibt abzuwarten, wann Apple einen Patch für den Fehler nachreichen wird.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2348747