2382721

iOS 12 nun auf 50 Prozent der Geräte installiert

12.10.2018 | 15:44 Uhr |

Die Verbreitung von iOS 12 übertrifft beim Tempo sogar das vorangegangene Betriebssystem iOS 11.

Durch die zeitgleiche Verteilung neuer Systemversionen auf alle unterstützten Geräte verbreiten sich neue iOS-Versionen deutlich schneller als Android-Updates. So kommt das vor wenigen Wochen veröffentlichte iOS 12  nach Angaben von Apple  schon auf 50 Prozent aller Geräte zum Einsatz. Auf den in den letzten vier Jahren eingeführten iOS-Geräten liegt der Wert mit 53 Prozent sogar noch etwas höher. 39 Prozent aller Besitzer von iPad und iPhone nutzen vorerst noch iOS 11, nur elf Prozent sind mit einer älteren Version des mobilen Betriebssystems unterwegs. Dies liegt teilweise auch daran, dass Apple manche Geräte nicht mehr mit neuen Versionen versorgt, beispielsweise im Falle des iPhone 5 und iPhone 5c.

Zu Beginn habe sich iOS 12 langsamer verbreitet als iOS 11, bereits letzte Woche hat iOS 12 die Vorgänger-Versionen, vor allem iOS 11 überholt . Mittlerweile würde die Zahl der Updates auf das neue Betriebssystem jedoch stark ansteigen. Für den 50-Prozent-Meilenstein benötigte iOS 11 beispielsweise einen Monat länger. Dass Apple erstmals die in den letzten vier Jahren in den Markt eingeführten Geräte gesondert aufführt, dürfte wohl daran liegen, dass eine Zeitspanne von fünf Jahren auch das nicht mehr unterstützte iPhone 5C mit einschließen würde. Im Gegensatz zu früheren iOS-Updates scheinen sich auch die Probleme mit dem neuen System deutlich reduziert zu haben.

Auf diese Funktionen freuen wir uns in iOS 12  

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2382721