2405199

Intel Xeon W-3175X: Intels neue Super-CPU ab sofort erhältlich

31.01.2019 | 09:28 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Ab sofort verkauft Intel seine neue Top-CPU Xeon W-3175X mit 28 Kernen. Sie bietet eine höhere Taktrate als AMDs Super-CPU Ryzen Threadripper 2990WX.

Der Intel Xeon W-3175X ist ab sofort verfügbar. Intel hatte den Prozessor bereits im Oktober 2018 angekündigt und wollte den Verkauf ursprünglich bereits im Dezember 2018 beginnen. Der neue Xeon W-3175X ist derzeit aber nur über Intel-Hardware-Partner erhältlich, die damit ausgestattete Workstations verkaufen. Die neue Super-CPU von Intel richtet sich vor allem an professionelle Anwender, die beispielsweise Multimedia-Content für Film/Video und 3D-Rendering erstellen müssen oder im Industrie-Design tätig sind.

Der Intel Xeon W-3175X besitzt 28 Kerne – vier Kerne weniger als der AMD Ryzen Threadripper 2990WX - und lässt sich übertakten. Dafür stellt Intel unter anderem das Intel Extreme Tuning Utility zur Verfügung. Speziell für das Übertakten bietet Asetek optional den 690LX-PN Wasserkühler an.

Intel verspricht niedrige Latenzzeiten und hohe Bandbreite zwischen CPU-Kernen, Cache, Speicher und I/O. Mit der Intel Turbo Boost Technology 2.0 sind Taktraten von bis zu 4,3 GHz möglich, der Basis-Takt des Prozessors liegt bei 3,1 GHz. Das ist geringfügig mehr als beim AMD Ryzen Threadripper 2990WX (3,0 / 4,2 GHz). Die CPU unterstützt bis zu 68 PCIe-Lanes, 38,5 MB Intel Smart Cache und 6-Kanal-DDR4-Speicher mit bis zu 512 GB bei 2666 MHz.

Passend zum Prozessor gibt es Intel-C621-Chipsätze.

Die technischen Daten des Intel Xeon W-3175X im Überblick:

  • Base Clock Speed (GHz): 3,1

  • Intel Turbo Boost Technology 2.0 Maximum Single Core Turbo Frequency (GHz): 4,3

  • Cores/Threads: 28/56

  • TDP: 255 Watt

  • Intel Smart Cache: 38,5 MB

  • Unlocked: Ja

  • Platform PCIE Lanes: Bis zu 68

  • Memory Support: Six Channels, DDR4-2666

  • Standard RAS Support: Ja

  • ECC Support: Ja

  • RCP Pricing (USD 1K): 2999 Dollar, einen Preis für Deutschland nennt Intel noch nicht

Intel stellt neue Core-i-CPUs der 9. Generation vor

32 Kerne: AMD Ryzen Threadripper 2990WX zerschreddert Intels Core i9 im Test

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2405199