2352665

Intel Core i7-8086K: Jubiläums-CPU mit 5 GHz ab 8. Juni erhältlich

30.05.2018 | 12:55 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Pünktlich zum 40. Geburtstag des Intel 8086 bringt Intel die Jubiläums-CPU Core i7-8086K auf den Markt.

Am 8. Juni 1978 erschien mit dem Intel 8086 eine CPU, die die x86-Familie der 16-Bit-Prozessoren begründete, die zur Legende wurde. Bereits seit geraumer Zeit wird im Netz darüber spekuliert, dass Intel das 40. Jubiläum zum Anlass für die Veröffentlichung einer Spezial-CPU nehmen könnte. Die ersten Händler haben diese CPU nun gelistet. Es handelt sich dabei um den Intel Core i7-8086K. Wie die Hardware-Site Videocardz.com entdeckt hat, listen beispielsweise dieser US-Händler und dieser russische Händler die Jubiläums-CPU.

Den Händler-Angaben zufolge handelt es sich beim Intel Core i7-8086K um eine CPU, die den LGA1151-Sockel verwendet. Sie ist mit 4 Gigahertz getaktet und die Taktung erhöht sich durch Turbo Boost auf bis zu 5 Gigahertz. Damit übertrifft die CPU die Leistung des Core i7-8700, der mit Turbo mit 4,7 Gigahertz taktet. Oder anders ausgedrückt: Es ist der erste Mainstream-Desktop-Prozessor von Intel, der direkt (und damit ohne Übertaktung) mit 5 GHz getaktet ist.

Den weiteren Angaben zufolge basiert der Intel Core i7-8086K auf der Coffee-Lake-Architektur, wird im 14-Nanometer-Verfahren hergestellt und besitzt 6 Kerne bzw. 12 Threads. Der Preis für den Core i7-8086K dürfte etwa 70 bis 80 Euro über dem Preis für den Core i7-8700K liegen, der aktuell bei Amazon für 339 Euro gelistet wird.

Intel wird den Intel Core i7-8086K vermutlich in Kürze auf der Computex (5.6. bis 9.6.) vorstellen. Kurze Zeit später wird er dann in einer wohl limitierten Auflage erhältlich sein.

Lesetipp: Kauf-Tipps für AMD- und Intel-CPUs ab 50 Euro

PC-WELT Marktplatz

2352665