2250308

Instagram testet Beiträge mit Foto-Galerien

02.02.2017 | 15:03 Uhr |

Ähnlich wie bei Facebook können Instagram-Nutzer künftig ganze Foto-Alben in einem Post veröffentlichen.

Während Werbetreibende bei Instagram bereits seit März 2015 mehrere Bilder – beispielsweise in einem Foto-Karussell – veröffentlichen können, sind die Nutzer der Foto-Community bislang noch auf ein Bild pro Beitrag beschränkt. Das könnte sich bald ändern.

In einer neuen Beta-Version der App testet Instagram derzeit die Möglichkeit, mehre Fotos in einem Beitrag zusammenzufassen. Vor der Veröffentlichung können Nutzer hier bis zu zehn Bilder aus ihrer Camera Roll auswählen. Für jedes einzelne stehen die gewohnten Effekte und Filter zur Auswahl.

Die Funktion ist bislang nur für wenige ausgewählte Nutzer in Version 10.7.0 der App verfügbar. Wann genau die Foto-Alben-Beiträge für alle Instagram-Mitglieder zur Verfügung stehen werden, ist noch unklar. Instagram hat bislang noch keine Bestätigung veröffentlicht.

PC-Welt bei Instagram abonnieren

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2250308