2283817

Instagram: KI löscht nun Spam-Kommentare

04.07.2017 | 15:04 Uhr |

Instagram will seine Foto-Community künftig besser gegen Spam und beleidigende Kommentare schützen.

Auf Instagram können Nutzer nicht nur Bilder teilen und liken, sondern auch Kommentare hinterlassen. Diese Funktion nutzen immer mehr Betrüger oder Nutzer mit kommerziellen Interessen. Indem sie begeisterte Kommentare wie „Wow!“ oder „Fantastisches Profil“ hinterlassen, wollen sie Nutzer dazu verleiten, wiederum auf ihr Profil zu klicken. Dort finden sich dann nicht selten Firmen oder selbsternannte Unternehmer mit zweifelhaften Geschäftsmodellen. Derartige Kommentare, die auf Kundenfang ausgelegt sind, deklariert Instagram als Spam.

Um Nutzer das Entfernen dieser Kommentare künftig leichter zu machen, führt Instagram in dieser Woche eine neue Filter-KI ein . Der Filter sucht automatisch nach offensichtlichen Spam-Botschaften in Kommentaren zu Fotos und Videos. Er funktioniert in Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Arabisch, Französisch, Deutsch, Russisch, Japanisch und Chinesisch. Weitere Sprachen sollen in den nächsten Monaten folgen. Spam-Kommentare werden laut Instagram von der Filter-KI automatisch erkannt und gelöscht. Mit der Zeit soll der Filter per Machine Learning immer besser werden und auch weniger offensichtlichen Spam erkennen.

Neben Spam nimmt ein weiterer neuer Filter auch unangemessen Kommentare wie Beleidigungen oder sexistische Bemerkungen ins Visier. Diese sollen ebenfalls automatisch erkannt und aus Live-Videos und Beiträgen gelöscht werden. Der Filter für unangemessene Kommentare ist vorerst nur in Englisch verfügbar. Weitere Sprachen sollen laut Instagram ebenfalls in Kürze folgen. Neben der neuen Filter-KI stehen weiterhin auch die händische Löschung, die Meldung oder die Deaktivierung von Kommentaren zur Verfügung. Die automatischen Filter können in den Kommentar-Einstellungen der App aktiviert oder deaktiviert werden.  

PC-WELT bei Instagram

0 Kommentare zu diesem Artikel
2283817