2372206

Hydrogen One: Fotos vom Smartphone mit Holo-Display

24.08.2018 | 16:47 Uhr | Michael Söldner

Nun gibt es endlich erste Fotos des Hologramm-Smartphones Hydrogen One von Kamerahersteller RED zu sehen.

Der Kamerhersteller RED will mit dem Hydrogen One das erste Smartphone mit holografischen Display in den Handel bringen. Bislang gab es davon jedoch nur gerenderte Produktbilder zu sehen. Nun hat Unternehmenschef Jim Jannard erste Fotos seines Smartphones präsentiert. Am Rahmen finden sich demnach viele Wölbungen, die einen rutschfesten Griff garantieren sollten. Die Rückseite aus Kohlefaser ist in der Mitte aus dem gleichen rutschfesten Material gestaltet. Die Kamera steht hingen etwas aus dem Gehäuse heraus. An der unteren Rückseite verbaut RED Anschlüsse für zusätzliche Module, so soll das Smartphone beispielsweise mit den Kameras des Herstellers zusammenarbeiten.

Das Herzstück des Smartphones, das 5,7 Zoll große Display, das schwebende Hologramme anzeigen soll, ist jedoch nur im ausgeschalteten Zustand zu sehen. Die genaue Funktionsweise der versprochenen Holo-Darstellung bleibt damit weiterhin ein Rätsel. Jannard gab jedoch bekannt, dass das Display Inhalte auch in traditionellem 3D anzeigen könne. Dann sei das Display jedoch etwas dunkler. Der ursprünglich für Anfang 2018 angedachte Release konnte nicht eingehalten werden. Auch den zweiten Termin im Sommer dürfte RED verfehlen. Derzeit wird der 2. November als Releasetermin in den USA gelistet. Vorbesteller sollen ihr Hydrogen One jedoch schon am 9. Oktober erhalten.

Samsung zeigt biegsames Display

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

PC-WELT Marktplatz

2372206