2328152

Huawei Pay: Bezahldienst soll weltweit verfügbar sein

02.02.2018 | 13:59 Uhr |

Der in China ansässige Smartphone-Hersteller Huawei möchte zusammen mit Partner Union Pay, den hauseigenen Bezahldienst „Huawei Pay“ in weitere Märkte einführen. In China ist der Bezahldienst bereits sehr beliebt.

Während wir in Deutschland noch sehnsüchtig auf angekündigte Bezahldienste wie Apple Pay oder Google Pay warten, sind diese und andere Bezahldienste, im Ausland schon wesentlich selbstverständlicher. Besonders im asiatischen Markt gehören Bezahldienste wie Apple Pay oder Samsung Pay zum ganz alltäglichen Zahlungsmitteln.

Huawei ist nach weltweiten Verkaufszahlen gemessen, die Nummer drei im Smartphone-Markt nach Samsung und Apple, möchte bei den Bezahldiensten auch aufholen. Mit Union Pay International hat Huawei, bereits 2016, Huawei Pay eingeführt. Der Bezahldienst spielt vor allem in China, neben den weit verbreiteten Verfahren von Alibaba und Tencent eine große Rolle. So ist der hauseigene Bezahldienst der erste der in China mit einem Sicherheitschip arbeitet. Für Huawei Pay arbeiten 66 Banken mit Huawei und Union Pay International zusammen und rund zwei Dutzend Geräte unterstützen den Dienst bereits. Und so wurden über den Huawei Pay bereits Umsätze in Höhen von über 500 Millionen Euro abgewickelt.

Das chinesische Unternehmen plant nun die Eroberung weiterer Märkte. So sollen Geräte mit NFC-Chip und der EMUI 5.1-Benutzerführung, in Zukunft den Dienst unterstützen können. Neben den bekannten Huawei-Geräten betrifft das auch die Geräte der Honor-Reihe. So soll es möglich sein auf diesen Geräten eine Union-Pay-Kreditkarte zu hinterlegen.

Die erste Expansion plant Huawei in den russischen Markt, dort ist die Union-Pay-Infrastruktur, mit 400.000 Akzeptanzstellen, bereits ausreichend vorhanden. Weitere Märkte sollen Osteuropa sowie der Balkanraum sein. Wann für das Unternehmen westeuropäische Märkte in Frage kommen ist unklar. Derzeit ist die Nutzung auf Union-Pay-Kreditkarten ausgelegt, diese sind im hiesigen Markt nur wenig verbreitet. Ob jedoch Huawei Kooperationen mit anderen Kreditkartenunternehmen anstrebt oder Union Pay vielleicht auf diese Weise die westlichen Märkte erobern will, bleibt abzuwarten.

Auch interessant: Apple Pay in Deutschland - Start und Funktionsweise


0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2328152