Channel Header
2369617

Huawei bringt zwei neue Tablets auf den Markt

13.08.2018 | 16:51 Uhr | Denise Bergert

Mit dem MediaPad M5 lite und dem MediaPad T5 bring Huawei Ende August zwei neue Tablets auf den deutschen Markt.

Der chinesische Elektronik-Konzern Huawei hat heute zwei neue Tablet-PCs für den deutschen Markt angekündigt. Beide Tablets sind mit einem 10,1-Zoll-Display und einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln ausgestattet. Ebenfalls an Bord sind drei Gigabyte Arbeitsspeicher, 32 Gigabyte interner Speicher und der Octa-Core-Prozessor Kirin 659. Als Betriebssystem kommt auf beiden Geräten Android 8 mit der Huawei-Bedienoberfläche EMUI 8.0 zum Einsatz.

Das Huawei MediaPad M5 soll mit seinem integrierten Akku mit 7.500 mAh bis zu elf Stunden Filmgenuss ermöglichen. Zur weiteren Ausstattung gehören vier zertifizierte Harman-Kardon-Lautsprecher, ein Fingerabdrucksensor und eine Quick-Charge-Funktion. Das MediaPad T5 soll durch sein geringes Gewicht von nur 460 Gramm und das mit 7,8 Millimetern sehr dünne Gehäuse punkten. Der verbaute Akku fällt hier mit 5.100 mAh kleiner aus und erlaubt damit nur etwa sieben Stunden Binge-Watching.

Beide Tablets sind laut Huawei ab Ende August in Deutschland erhältlich. Das MediaPad M5 lite in Space Grau kostet als WLAN-Version 299 Euro und als LTE-Variante 349 Euro. Günstiger zu haben ist das MediaPad T5 als WLAN-Version in der Farbe Schwarz. Der Einstiegspreis liegt hier bei 229 Euro. Als LTE-Variante soll die Hardware 279 Euro kosten.

Die besten Android-Tablets im Test

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2369617