2340748

HTC U12 + kommt angeblich Anfang Mai

03.04.2018 | 12:47 Uhr |

HTC überspringt das U12 und veröffentlicht 2018 nur das U12+. Das neue Flaggschiff soll angeblich Anfang Mai erhältlich sein.

Während HTC im vergangenen Jahr mit dem U11 und dem U11+ gleich zwei Flaggschiffe veröffentlichte, soll es aktuellen Gerüchten zufolge 2018 nur eines geben – das U12+. Wie Techno Buffalo berichtet , wird das Smartphone bereits Anfang Mai erhältlich sein. Eine offizielle Bestätigung seitens HTC steht jedoch noch aus. Bislang waren Branchenexperten von einem Launch im April ausgegangen. Warum es bei HTC zu der Verzögerung gekommen ist, ist nicht bekannt.

Bislang ist wenig über die Hardware-Spezifikationen des U12+ bekannt. Laut Insider Evan Blass soll es das High-End-Gerät jedoch mit Samsungs Galaxy S9 aufnehmen können. Den Gerüchten zufolge verfügt das U12+ über ein 6-Zoll-Display. Im Gehäuse werkeln ein Snapdragon 845 sowie 6 GB RAM. Bei der Speicherausstattung können Käufer den Angaben zufolge aus 64 und 128 GB wählen. Der integrierte Akku soll 3.420 mAh bieten. Bei der Kamera-Ausstattung setzt HTC angeblich komplett auf duale Linsen. So ist laut den Mutmaßungen an der Rückseite eine Dual-Kamera mit 12 und 16 Megapixeln verbaut. An der Front soll ebenfalls eine Dual-Kamere mit jeweils 8 Megapixeln zum Einsatz kommen. Ebenfalls wieder mit an Bord ist Edge Sense. Über den Preis des U12+ sind bislang noch keine Details bekannt.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2340748