2284230

Honor 9 im Test - das bessere Huawei P10?

24.07.2017 | 14:47 Uhr |

Schickes Glas-Design, Dual-Kamera und Dual-SIM für 430 Euro! Wie gut das Honor 9 zu dem Preis ist, erfahren Sie im ausführlichen Test.

Wirft man einen Blick auf das Datenblatt des Honor 9, stellt man fest, dass die Grundausstattung nahezu identisch mit der des Huawei P10 ist. Das Honor 9 ist aber deutlich günstiger – vergleicht man die Originalpreise.

TEST-FAZIT: Honor 9

Das Honor 9 gleicht dem Huawei P10 bis auf wenige Details - der größte Unterschied ist das Design, denn beim Honor 9 kommt statt Aluminium ein matt spiegelndes Glas zum Einsatz, was sehr schick aussieht. Das Honor 9 überzeugt mit guter Software, hoher Performance und einer hochwertigen Kamera. Nur die Akkulaufzeit im Test ist etwas geringer als beim P10, insgesamt aber noch gut. Das Handy ist in unseren Augen trotzdem das bessere P10, da es bei gleicher Ausstattung satte 170 Euro (UVP) weniger kostet. Und wer ein Honor 9 noch bis zum 4. August kauft, der erhält eine Gutschrift in Höhe von 30 Euro auf sein Konto . Letztendlich zahlen Sie so nur 399 Euro für ein Honor 9, während das Huawei P10 selbst im PC-WELT-Preisvergleich noch mindestens 450 Euro kostet .

Pro

+ Sehr schickes Design

+ Gute Performance

+ Hohe Fotoqualität

Contra

- Viel Speicherplatz bereits belegt

ufgrund der guten Preis-Leistung erhält das Honor 9 den PC-WELT-Award "Attraktiver Preis".
Vergrößern ufgrund der guten Preis-Leistung erhält das Honor 9 den PC-WELT-Award "Attraktiver Preis".

TESTERGEBNISSE (NOTEN)

Honor 9

Testnote

gut (1,57)

Preis-Leistung

günstig

Ausstattung und Software (24 %)

1,38

Handhabung und Bildschirm (24 %)

1,29

Internet und Geschwindigkeit (20 %)

1,29

Mobilität (19 %)

2,12

Multimedia (10 %)

1,95

Service (3 %)

2,59

Handhabung und Display: Schickes Design

Weil der Bildschirm nur 5,15 Zoll groß ist, bleibt das Honor 9 recht kompakt. Aber nein, dem Trend vom fast randlosem Display wie beim Galaxy S8 oder LG G6 folgt Honor 9. Das Display zeigt wie das des Huawei P10 mit seinem 5,1-Zoll-Screen Inhalte in Full-HD an. Die Auflösung ist bei der Größe auch völlig ausreichend, um Inhalte scharf anzuzeigen.

Vorder- und Rückseite bestehen jeweils aus Glas, der Rahmen aus Aluminium. Das Handy fühlt sich insgesamt hochwertig an und ist gut verarbeitet. Wenn wir jetzt ganz kleinlich sind, dann fallen die Spaltmaße zwischen Alu-Rahmen und Rückseite an den Ecken negativ auf – denn am Rand sind sie in Ordnung.

Das Glas schimmert und spiegelt leicht, weshalb es je nach Licht einen Tick anders aussieht. Weil die Oberfläche im Gegensatz zum HTC U11 oder Sony Xperia XZ Premium aber matt ist, fallen Fingerabdrücke nicht so krass auf. Auch wenn die auf Glas natürlich besser sichtbar bleiben als auf einer Metallrückseite.

Das Honor 9 ist kompakt gebaut und daher auch mit einer Hand gut zu bedienen.
Vergrößern Das Honor 9 ist kompakt gebaut und daher auch mit einer Hand gut zu bedienen.
© Honro

Internet und Geschwindigkeit: Gute Leistung

Im Honor 9 sitzt mit der Octa-Core-CPU Kirin 960 der gleiche Motor, der auch im P10 zum Einsatz kommt. Unterstützt wird der Prozessor von 4 GB RAM. In den Benchmarks liegt es zwar hinter dem P10, aber noch vor dem Huawei Mate 9 , in dem erstmals der Kirin 960 verbaut war. Im Antutu Benchmark erreicht das Honor 9 nämlich fast 134.000 gegenüber 151.000 und 123.000 Punkten. Wie die anderen beiden funktioniert auch das Honor 9 im Alltag mit konstant hoher Leistung ohne Ruckler.

Mobilität: Akkulaufzeit in Ordnung

Fest verbaut im Alu-Gehäuse ist der 3200-mAh-Akku. Im Test Dauer-Surfen erzielt das Honor 9 eine Laufzeit von 08:44 Stunden, womit es im guten Mittelfeld liegt. In der Praxis muss das Handy am nächsten Morgen an die Steckdose bei normaler Nutzung.

Das Honor 9 gibt es in den beiden Farben Blau und Grau - beide sehr schick!
Vergrößern Das Honor 9 gibt es in den beiden Farben Blau und Grau - beide sehr schick!
© Honro

Ausstattung und Software

Das Honor 9 setzt auf Android 7.0 mit der eigenen Nutzeroberfläche EMUI in der aktuellen Version 5.1. Die enthält unter anderem kleine Helferlein zur Bedienung wie Fingerprint-Gesten oder Touch-Gesten. Außerdem können Sie Funktionen nutzen, die erstmals mit dem Mate 9 eingeführt wurden. Dazu gehört das Feature "App Twin", mit dem Sie ausgewählte Applikationen wie Facebook oder Instagram mit zwei verschiedenen Accounts nutzen – sehr sinnvoll!

Das System kommt im 64 GB großen Speicher unter, wovon Ihnen aber nur 48 GB zur freien Verwendung übrig bleiben, der Rest ist bereits werksseitig belegt. Immerhin können Sie den Speicher via Mikro-SD-Karte aufstocken.

Multimedia: Dual-Cam wie beim P10

Wie beim Huawei P10 kommt eine Dual-Kamera mit einem RGB- und einem Monochrom-Sensor zum Einsatz, die mit 12 und 20 Megapixeln auflösen – allerdings ohne "Leica"-Aufdruck. Nehmen Sie ein Foto auf, dann dient das SW-Bild als Basis, anschließend fügt die Software die Farbinformationen hinzu. Dadurch soll die Kamera deutlich bessere Kontraste und natürliche Farben erreichen.

Die Fotoqualität der Kamera ist sehr gut. Die Testfotos zeigen eine hohe Schärfe und natürliche Farben. Außerdem bekommen Sie mit der Dualcam des Honor 9 im Modus "Große Blende" einen schönen Tiefeneffekt, der sauber zwischen Vorder- und Hintergrund trennt. Die Kamera bietet zudem noch viele weitere Modi wie Monochrom, HDR, Lichtmalerei und Panorama.

ALLGEMEINE DATEN

Honor 9

Testkategorie

Smartphones

Smartphone-Hersteller

Honor

Internetadresse von Honor

www.hihonor.com/de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

429 Euro

Technische Hotline

0800 / 8889050

Garantie

24 Monate

Straßenpreis bei Amazon

ab 429 Euro

DIE TECHNISCHEN DATEN

Honor 9

Größe (L x B x H in Millimeter)

147 x 71 x 7 Millimeter

Formfaktor

Barren

Betriebssystem

Android 7.0

Prozessor (Takt)

Hisilicon Kirin 960 (Octa-Core. 4 x 2.4 + 4 x 1.8 GHz)

3G/4G-Tempo / LTE

450 MBit/s / ja

Bluetooth / WLAN / NFC / GPS

4.2 / ac / ja / ja

USB / HDMI / Klinkenstecker

USB-C / ja (per MHL-Adapter) / ja

interner Speicher / davon frei / Speichererweiterung

64 GB / 48 GB / Micro-SD

Lieferumfang

Lade-Adapter, USB-C-Kabel

Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

ja / ja / ja / ja

installierte Software / verfügbare Apps

sehr viel / sehr viele

Handhabung und Bildschirmqualität

Honor 9 (Note: 1,29)

Verarbeitungsqualität

sehr hoch

Akku wechselbar

nein

Bedienung Touchscreen / Touchscreen-Technik

1 / kapazitiv

Bildschirm: Technik / Diagonale / Größe / Auflösung / Punktedichte

LCD / 13,1 Zentimeter (5,2 Zoll) / 1080 x 1920 Pixel / 428 ppi

Bildschirm-Qualität: Kontrast / Helligkeit

1664:1 / 489 cd/m²

Internet und Geschwindigkeit

Honor 9 (Note: 1,29)

Browser: Geschwindigkeit / Flash unterstützt

697 Millisekunden / nein

Geschwindigkeit: Startzeit / Datenübertragung / Tempo-Messung (Antutu)

00:27 Minuten / 00:33 Minuten / 133.799 Punkte

Mobilität

Honor 9 (Note: 2,12)

Akkulaufzeit

08:44 Stunden

Gewicht

155 Gramm

Multimedia

Honor 9 (Note: 1,95)

Kamera: Auflösung / Bildqualität / Autofokus / Touch-Fokus / Makro / Motivprogramme / Bildstabilisator / optischer Zoom / digitaler Zoom / mechanischer Auslöser / LED-Licht

5120 x 3840 Bildpunkte / 1 / ja / ja / ja / ja / ja / / ja / nein / ja

Video: Auflösung / Bild- und Tonqualität / Bildstabilisator / Aufnahme Stereoton

3840 x 2160 Bildpunkte / gut / ja / ja

DLNA

ja

0 Kommentare zu diesem Artikel
2284230