2317063

Homefront: Steam verschenkt coolen Shooter

15.12.2017 | 14:39 Uhr |

Auf Steam ist mal wieder für kurze Zeit ein Spiel kostenlos erhältlich. Dieses Mal: Der Ego-Shooter Homefront.

Auf Steam ist aktuell und noch für kurze Zeit der Ego-Shooter Homefront kostenlos erhältlich. Homefront? Gab´s das nicht letztens gratis? Richtig: Vor exakt einer Woche im Humble Store (siehe Meldung weiter unten). Wer damals das Geschenk verpasst hat, der erhält nun bei Steam hier eine neue Chance. Die Aktion endet aber bereits am 15.12. um 19 Uhr! Im Humble Store ist übrigens zum Wochenende ein anderes Spiel umsonst erhältlich: Das Echtzeit-Strategiespiel Company of Heroes 2. Mehr Infos dazu finden Sie in diesem Beitrag.

Szene aus Homefront
Vergrößern Szene aus Homefront
© Humble Bundle / Deep Silver

Die Handlung des Egoshooters Homefront spielt im Jahr 2027 und erzählt der Kampf gegen die Invasion der Koreaner in die USA. Der Spieler schließt sich dem Widerstand an. Homefront wurde von Kaos Studios für den mittlerweile nicht mehr existierenden Publisher THQ entwickelt. Es war auch das letzte Spiel des Studios, ehe es dann geschlossen wurde. Das Spiel erschien im Jahr 2011 für Windows, Playstation 3 und Xbox 360. Die Rechte an dem Spiel gingen nach dem Untergang von THQ an Deep Silver über.

Ursprüngliche Meldung vom 8.12.2017: Im Humble Store ist derzeit der Ego-Shooter Homefront gratis erhältlich. Das Angebot gilt noch bis Samstag, 19 Uhr (deutscher Zeit) und hat einen Wert von 20 Euro, denn soviel kostet das Spiel normalerweise. Nach einer kurzen Anmeldung im Humble Store erhalten Sie auf dieser Seite das Spiel nach einem Klick auf Button "Add to Cart". Sie bekommen einen Steam-Schlüssel für Homefront, den Sie im Steam-Client dann über "Ein Produkt bei Steam aktivieren" einlösen können. Danach erscheint Homefront in ihrer Steam-Bibliothek.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2317063