2335410

Höllenmaschine X: Welches Gehäuse sollen wir nehmen - Serie, Casemod oder Casecon?

08.03.2018 | 10:30 Uhr |

Kommentieren Sie unter diesem Artikel, welches Gehäuse Sie sich für die nächste Höllenmaschine, die HMX, wünschen. Bitte nutzen Sie dazu die Kommentarfunktion "Disqus" am Ende des Beitrags.

Mit dem Gehäuse fängt alles an: Das Case definiert die technische Grundlagen der Höllenmaschine X - etwa den Formfaktor der Hauptplatine und wie viel Platz für die Wasserkühlung zur Verfügung steht. Daneben gibt es PC-Gehäuse, die sogar Platz für zwei Systeme bieten. Die Höllenmaschine 6 ist hier ein gutes Beispiel. Der Nachteil des 2-in-1-Ansatzes: Der Rechner ist dann vergleichsweise breit oder hoch. Zu den funktionellen Designs gehört auch das raumgreifende Tischgehäuse, das gleich noch den "Arbeitsplatz" mitbringt. Einen Einblick in die aktuelle Gehäuse-Vielfalt bietet die folgende Bildgalerie:

Neben dem funktionellen Aspekt ist die Optik mindestens genauso wichtig. Hier stellt sich die grundsätzliche Frage: Wollen wir die HMX als "Wolf im Schafspelz" in ein elegantes und schlichtes Gehäuse ohne großen Schickschnack packen - oder soll unser Traumrechner grell, aufregend und exotisch gekleidet sein? Exotische Gehäuse bieten durch Farbgebung, Materialwahl und Konstruktionsstil bereits ab Werk ein stimmiges Designkonzept, allerdings muss sich dann meist die Funktionalität der Optik unterwerfen.

Ein Gehäuse von der Stange lässt sich dank Case-Modding optisch aufpeppen. Von Außen kann dies durch ein schickes Airbrush oder Lasergravur geschehen, von Innen durch gleich- oder zweifarbig lackierte Komponenten, bunt gefärbter Kühlflüssigkeit und aufwendigen Beleuchtungselementen - Stichwort RGB .

Case-Mods können aber auch ein bestimmtes Thema visualisieren - die Höllenmaschine 5 ist hier ein gutes Beispiel. Oder soll das Gehäuse einmalig sein? Dann würde sich eine Case Construction (Casecon) anbieten - aber welchen Modding-Meister sollten wir dann engagieren?

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Machen Sie bei der Umfrage direkt hier unter dem Text mit! Wenn Sie keine Umfrage sehen, deaktivieren Sie bitte den Adblocker. Schreiben Sie dann in einem Kommentar unter diesen Beitrag, welches Gehäuse und welchen Design-Ansatz Sie sich für die HMX wünschen. Bitte melden Sie sich dazu mit Ihrem Facebook-, Google- oder Twitter-Account bei unserer Kommentarfunktion "Disqus" (am Ende des Beitrags) an.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2335410