2333391

Höllenmaschine X (HMX): Welchen Prozessor sollen wir nehmen - AMD oder Intel?

26.02.2018 | 15:59 Uhr |

Kommentieren Sie unter diesem Artikel, welchen Prozessor Sie sich für die nächste Höllenmaschine, die HMX wünschen. Bitte nutzen Sie dazu die Kommentarfunktion "Disqus" am Ende dieses Beitrags

Rechenleistung bis der Arzt kommt - dass ist auch bei der Höllenmaschine X wieder die Maxime - wenn es um den Prozessor geht. Abgesehen von der Ur-Höllenmaschine hat am Ende immer Intel das Rennen um den begehrten CPU-Platz in unserem Super-PC gemacht. Bei der Höllenmaschine X könnte AMD endlich mal wieder die Nase vorne haben: Mit einem AMD Ryzen oder AMD Threadripper auf Basis der " Zen-Plus-Architektur ", die zahlreiche Verbesserungen des Ur-Zen mitbringen soll. Dank hoher Single-Core-Leistung sollte man aber auch die aktuellen Coffee-Lake-CPUs von Intel nicht aus dem Auge verlieren, in Frage kommt dann eigentlich nur der Intel Core i7-8700K - zusätzlich beschleunigte durch den neuen Z370-Chipsatz von Intel.
Wichtig: Nehmen Sie an der folgenden Umfrage teil, jede Stimme zählt (Firefox-User bitte Ad-Blocker ausschalten):

Für einen reinrassigen Gaming-PC wäre ein Hexa oder Octa-Core mit möglichst hoher Taktfrequenz ideal, da viele Spiele noch nicht von mehr als vier Prozessorkerne profitieren. Die Höllenmaschine X kann aber mehr als "nur" der schnellste Spiele-PC der Milchstraße sein - gerne darf sie auch als Render-Knecht und Zahlenfresser Höchstleistungen erbringen. Deswegen spricht auch nichts dagegen, dass wir nochmal zum 18-Kerner Intel Core i9-7980XE greifen, da die Nachfolge-Generation " Cascade Lake X " erst Ende 2018 kommen soll.

CPU-Test: Die besten Desktop-Prozessoren im großen Vergleich

Oder wir gehen dieses Jahr noch einen Schritt weiter und verbauen eine Workstation-Hauptplatine mit zwei CPU-Sockeln. Die könnte dann entweder mit zwei AMD Epyc oder Intel Xeon bestückt sein. Die Spiele-Leistung dürfen wir dabei aber nicht vernachlässigen, daher müsste bei einer solchen Lösung die Taktfrequenz so hoch wie möglich sein.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt. Schreiben Sie in einem Kommentar unter diesen Beitrag, welche CPU Sie sich für die Höllenmaschine 8 wünschen. Bitte melden Sie sich dazu mit Ihrem Facebook-, Google- oder Twitter-Account bei unserer Kommentarfunktion "Disqus" (am Ende jedes Beitrags) an.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2333391