2282398

Höllenmaschine 8 - YouTuber-Paket: Capturen und Streamen mit Elgato

28.06.2017 | 15:38 Uhr |

Mit der Höllenmaschine 8 feiert unser "YouTuber-Paket" Premiere. Los geht's mit dem Elgato Stream Deck - das interaktive "Schaltpult" für "Let's Player" sowie der Elgato-Lösung für die Bildschirmaufzeichnung, wahlweise extern oder intern mit dem Game Capture HD60 beziehungsweise HD60 Pro.

Die YouTube-Community erwartet eine hohe Produktionsqualität! Hier springt die Höllenmaschine 8 in die Bresche und versorgt erstmals auch (angehende) YouTuber und Twitch-Streamer mit erstklassigem Equipment. Für das "YouTube-Paket" unseres PC-Traums spendiert Elegato Hardware für die Bildschirmaufzeichnung, etwa von Let's Plays. Dabei erhält der Gewinner sowohl eine interne als auch eine externe Capturing-Lösung.

Die Elgato Game Capture HD60 schließen Sie via USB an die Höllenmaschine 8 an. Um die CPU- und Speicher-Last zu minimieren besitzt die Capture-Box einen eigenen H.264-Encoder und 4 GB RAM. Die HD60 zeichnet in diversen Auflösungen von 480p bis 1080p mit 60 Bildern pro Sekunde auf, die maximale Datenrate beträgt 40 Mbit/s. Als Video-Ein- und -Ausgang steht bei der rund 100 Gramm leichten Capture-Box jeweils HDMI zur Verfügung. Im Lieferumfang befinden sich zudem ein HDMI- und ein USB-Kabel.

Entlastet CPU und RAM des PCs dank eigenem Encoder-Chip und 4 GB Speicher: Elgato Game Capture HD60
Vergrößern Entlastet CPU und RAM des PCs dank eigenem Encoder-Chip und 4 GB Speicher: Elgato Game Capture HD60
© Elgato

Bei der Elgato Game Capture HD60 PRO handelt es sich um eine PCI-Express-Steckkarte (x1), die ihr Werk direkt im PC verrichtet. Die technischen Daten entsprechen ansonsten der HD60, allerdings erreicht das PRO-Modell mit bis zu 60 Mbit/s eine höhere Bitrate. Beide Modelle begleitet eine Capture-Software, die Live-Streams zu Twitch, YouTube und anderen Plattformen einfach und bequem ermöglicht:

Gewinnspiel: So nehmen Sie an der Verlosung der Höllenmaschine 8 teil

Das Programm beherrscht die Standardfunktionen "Unlimited Capture" für eine beliebig lange Aufzeichnung, "Flashback Recording" für einen nachträglichen Aufzeichnungsstart und "Stream Command", um Zusatzinhalte wie eine Webcam oder Overlay-Grafiken einzubinden. Zusätzlich gibt's "Instant Gameview", um nahezu verzögerungsfrei zu streamen und "Master Copy H.264", um Streams parallel in 1080p mit 60 Hertz in H.264 aufzuzeichnen.

Die Elgato Game Capture HD60 Pro arbeitet mit einer Datenrate von bis zu 60 Mbit/s
Vergrößern Die Elgato Game Capture HD60 Pro arbeitet mit einer Datenrate von bis zu 60 Mbit/s
© Elgato

Um das Streamen noch komfortabler zu gestalten, enthält das YouTuber-Paket der Höllenmaschine 8 auch das Elgato Stream Deck : Das interaktive "Schaltpult" besitzt 15 LCD-Tasten, über die sich Programme und Dienste einbinden lassen. Insgesamt können Sie bis zu 210 "Aktionen" programmieren. Mit nur einem Tastendruck wechseln Sie dann beispielsweise Szenen, starten Medien und passten den Ton an, während visuelles Feedback jeden einzelnen Befehl bestätigt.

Elgato Stream Deck: Die LED-Tasten sind beliebig belegbar.
Vergrößern Elgato Stream Deck: Die LED-Tasten sind beliebig belegbar.
© Elgato

Doch der "Live Content Creation Controller" lässt sich auch nutzen, um Bild- und Video-Overlays mit einem Tastendruck einzublenden und automatisierte Meldungen abzurufen: Ideal fürs Live-Streaming, aber auch ideal für liveähnliche Aufzeichnungen, die dann zum Abruf via YouTube & Co. zur Verfügung gestellt werden.
Die Elgato Game Capture HD60 und HD60 PRO sowie das Stream Deck haben einen Gesamtwert von knapp 500 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2282398