2281359

Höllenmaschine 8 - Lautsprecher-System: Teufel Concept E 450 Digital Superior Edition

22.06.2017 | 13:58 Uhr |

Die Beschallung der Höllenmaschine 8 übernimmt der Fürst der Unterwelt höchstpersönlich: Mit dem 5.1-Surround-Sound-System Concept E 450 Digital Superior Edition von Teufel ist für garantiert höllisch guten Klang gesorgt!

Höllenmaschine 8 und Teufel - da haben sich die Richtigen gefunden! Denn mit der  5.1-Komplettanlage Teufel Concept E 450 Digital Superior Edition gehen wir auch beim Sound keine Kompromisse ein. Egal ob Sie zocken, Musik hören oder Filme schauen, mit dem 5.1-Surround-Sound-System im Wert von 1000 Euro sind Sie immer mitten drin im Geschehen.

Was wäre eine Höllenmaschine ohne den richtigen höllischen Sound? Und was würde besser passen, als ein Soundsystem vom Teufel persönlich? Deswegen stattet uns Hersteller Teufel mit dem fetten 5.1-Surround-Sound-System Concept E 450 Digital Superior Edition im Wert von 1000 Euro aus. Das sorgt mit seinen 4 riesigen Boxen-Säulen und dem fetten 200 Watt Subwoofer für den richtigen Höllen-Klang. Und auch für das Eco-System der Höllenmaschine 8 gibt's passenden Sound, nämlich das 300 Euro teure 2.1-System Concept C.

--------

► Höllen-Hardware zum Schnäppchen-Preis - die Höllen-Deals der Woche: www.pcwelt.de/2279733

► Alle Infos zur Höllenmaschine 8:
www.pcwelt.de/hm08

► Höllenmaschine 8 - So nehmt Ihr teil:
youtu.be/ks0W_PaFeO4

--------

►►10 Prozent auf alle Teufel-Produkte:
Unter diesem Link: bit.ly/2trfQKT
zum Teufel-Webshop bekommen Sie mit dem folgenden Rabatt-Code auf alle Teufel-Produkte* satte 10 Prozent Preisnachlass: PCWELT-10-CR8E7T

* Der Coupon ist gültig bis zum 31.10.2017 und nur im Onlineshop einlösbar für die Lieferländer Deutschland, Österreich und Schweiz. Der 10% Preisnachlass gilt auf den Warenwert, jedoch nicht für bereits reduzierte Produkte, B-Ware, Kaufgutscheine und Sondereditionen. Versandkosten zählen nicht zum Warenwert. Nicht gültig für bereits getätigte Käufe. Kann nicht in Kombination mit anderen Aktionsgutscheinen eingelöst werden. Der Gutschein gilt nur für Privatkunden. Der Gutschein ist unverkäuflich und verliert im Falle eines Verkaufs seine Gültigkeit. Die genauen Bedingungen entnehmen Sie bitte den AGB von Teufel, die im Internet unter www.teufel.de/agb abgerufen werden können.


Überall anschlussbereit: Das Concept E integriert im Subwoofer eine 5.1-USB-Soundkarte sowie einen Bluetooth-Empfänger. Dadurch können Sie nicht nur die Höllenmaschine 8, sondern auch Ihr Smartphone, Tablet, TV-Gerät, Spielekonsole und Ihren Blu-ray-, CD-, DVD- und MP3-Player mit der 5.1-Anlage verbinden. Die Soundkarte setzt auf einen hochwertigen Chipsatz von Cirrus Logic mit einem 24-Bit-D/A-Wandler. Der hohe Dynamikumfang bei geringstem Eigenrauschen bietet reale HiFi-Leistung bei hoher Stabilität. Dank der Dolby-Technik " Pro Logic 2 " kann die Concept E Stereo-Inhalte auch in 5.1 wiedergeben, während der aptX-Codec für eine Bluetooth-Übertragung in CD-Qualität sorgt.

10 Prozent Rabatt auf alle Teufel-Produkte! Rabatt-Code: PCWELT-10-CR8E7T

www.pcwelt.de/teufel (in Kooperation mit Teufel)

Jede Woche neue Höllen-Deals
Vergrößern Jede Woche neue Höllen-Deals
© Team Hölle

Der Straßenpreis für die Teufel Concept E 450 Digital Superior Edition beträgt 1000 Euro, mit unserem PC-WELT-Rabatt bekommen Sie das 5.1-System für 900 Euro.
Wer nicht ganz so tief in die Tasche greifen will, bekommt mit dem Concept E 450 Digital ein technisch gleichwertiges 5.1-System mit den Satelliten-Lautsprecher CS 25 FCR Mk3 und der Center-Box CS 35 C Mk3 für knapp 600 Euro. Für 500 Euro ist das Concept E Digital zu haben, das im Gegensatz zum "450" den Aktiv-Subwoofer CE 2013 SW verwendet.

Gewinnspiel: So nehmen Sie an der Verlosung der Höllenmaschine 8 teil

Auf der Rückseite des Aktiv-Subwoofers befinden sich die Audio-Anschlüsse des Concept E 450 Digital Superior Edition. Zur Auswahl stehen ein koaxialer und ein optischer Digitaleingang, für analoge Eingangssignale gibt's zwei Cinch- und drei 3,5-mm-Klinkenbuchsen. An die fünf High-Level-Lautsprecher-Ausgänge schließen Sie die vier Säulen- und den Center-Lautsprecher an. Hinzu kommt ein USB-2.0-Anschluss.

Die Audio-Anschlüsse bedinden sich auf der Rückseite des Subwoofers.
Vergrößern Die Audio-Anschlüsse bedinden sich auf der Rückseite des Subwoofers.
© Teufel

Die Grundeinstellung wie Einzelpegelanpassung und Tonformatwahl nehmen Sie am großen Display auf der Vorderseite des Subwoofer vor. Das Display gibt über LEDs optisches Feedback über die aktuell eingestellte Lautstärke und den Betriebsstatus. Die Lautstärke und Eingangsquelle regeln Sie drahtlos mit der praktischen Puck-Control-Funkfernbedienung. Hier können Sie das Teufel-System auch stumm schalten.

Über das Display auf der Vorderseite des Subwoofers legen Sie die Eingangsquelle fest und können beispielsweise die Einzelpegel anpassen und das Tonformat wählen.
Vergrößern Über das Display auf der Vorderseite des Subwoofers legen Sie die Eingangsquelle fest und können beispielsweise die Einzelpegel anpassen und das Tonformat wählen.
© Teufel

Bei den Satelliten-Lautsprechern handelt es sich um rund einen Meter hohe Säulen mit einem Durchmesser von circa 15 Zentimetern aus dickwandigem Aluminium. In den 2-Wege-Satelliten steckt ein 70-Millimeter-Mitteltöner sowie ein 19 Millimeter-Hochtöner. Die Lautsprecher decken einen Frequenzbereich von 120 bis 20.000 Hertz ab, der maximale Schalldruck liegt bei 96 dB/1m. Der Center-Lautsprecher verfügt zusätzlich über einen zweiten Mitteltöner, um einen kräftigeren sowie verständlicheren Klang zu ermöglichen.

Die Lautstärke regeln Sie drahtlos mit der intuitiven Funkfernbedienung Puck Control.
Vergrößern Die Lautstärke regeln Sie drahtlos mit der intuitiven Funkfernbedienung Puck Control.
© Teufel

Doch richtig dick kommt es beim Subwoofer: Mit einer Leistung von 200 Watt, einem Gewicht von 27 Kilogramm und einem 300 Millimeter großen Tieftöner donnern Explosionen gefährlich realistisch im Frequenzbereich von 32 bis 150 Hertz mit einem Schalldruck von bis zu 113 dB/1m. Dabei nutzt der Subwoofer das Downfire-System, bei dem das Bassreflexrohr zum Boden gerichtet ist, was einen präziseren sowie tieferen Bass ermöglicht. Die Gesamtleistung des 5.1-Systems beläuft sich auf bärenstarke 500 Watt.

➤   Teufel Concept E 450 Digital Superior Edition bei Teufel ansehen

0 Kommentare zu diesem Artikel
2281359