2343824

Hier wird bald der erste Hyperloop Europas getestet

17.04.2018 | 15:49 Uhr |

Hyperloop TT hat mit dem Bau einer Test-strecke für den Hochgeschwindigkeitszug in Europa begonnen. Start: noch in diesem Jahr.

Mit seinem Hochgeschwindigkeitstransportsystem Hyperloop will Elon Musk das Reisen revolutionieren. Nun hat der Bau einer ersten Teststrecke in Europa begonnen. Das kalifornische Startup Hyperloop Transportation Technologies will im südfranzösischen Toulouse eine 320 Meter lange Versuchsstrecke auf Basis der Idee von Musk bauen. Erste Röhrenteile seien bereits eingetroffen, noch in diesem Jahr soll die Strecke einsatzbereit sein. Die angelieferten Röhren haben eine Durchmesser von vier Metern, in ihnen sollen in Zukunft Container und Passagierkabinen mit hohen Geschwindigkeiten von über 1.000 Kilometern pro Stunde befördert werden. 

Erst 2019 will Hyperloop Transportation Technologies hingegen eine zweite Teststrecke mit einem Kilometer Länge fertigstellen. Die zweite Teststrecke wird erhöht auf Ständern installiert. Die in Spanien gefertigten Passagierkapseln sollen erst im Sommer eintreffen. Laut CEO Dirk Ahlhorn wolle man mit der Teststrecke keine neuen Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. Stattdessen stünde die Effizienz und Sicherheit im Fokus der Entwicklung. Die Teststrecke in Toulouse werde man daher auch Partnerunternehmen zu Testzwecken zur Verfügung stellen.

Hyperloop aus München erreicht 324 km/h

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2343824