2332911

Hier geht es zur Linux-Bier-Wanderung 2018

23.02.2018 | 11:21 Uhr |

Die Linux Bier Wanderung ist eine schöne Tradition in der Open-Source-Welt. 2018 findet der auch als Linux Beer Hike bezeichnete Ausflug von Linux-Enthusiasten in Tschechien statt. Darum geht es und so nehmen Sie teil!

Im Jahr 1999 trafen sich nichtfußkranke Linux-Enthusiasten das erste Mal zu einer Bier-seeligen Wanderung mit Smalltalk rund um das quelloffene Betriebssystem. Im oberfränkischen Pottenstein im Freistaat Bayern. Die Idee wurde mit Begeisterung aufgenommen und seit damals findet nun jedes Jahr eine Bierwanderung statt: In England, Belgien, Irland, in der Slowakei, in den Niederlanden, Schottland, Litauen, auf Kreta, in der Schweiz, Österreich, Wales, Luxemburg, auf der Isle of Man und in Südtirol. In einigen Ländern wie England, Belgien oder Bayern fand die Linux-Bierwanderung bereits mehrmals statt.

Worum geht es bei dieser Linux-Bierwanderung? Nun, dort treffen sich Linux- und Open-Source-Fans, um bei Bier miteinander Spaß zu haben und Themen rund um Linux und Open Source in lockerer Runde zu besprechen und ihre Projekte und Präsentationen vorzustellen. Das Ganze dauert immer eine Woche.

Alle Informationen zur diesjährigen Linux-Bierwanderung finden Sie auf der offiziellen Seite. Die Wanderung findet 2018 rund um Jedovnice in Moravia in Tschechien statt. Vom 25. August bis 2. September 2018 . Sie können sich hier für die Linux-Bierwanderung 2018 anmelden.

P.S.: In München dürfte die Linux-Bierwanderung vermutlich eher nicht stattfinden. Nachdem die Stadt München beschlossen hat, das Leuchtturmprojekt Limux zu beerdigen und für viel Geld zu Windows zu wechseln.

Tipp: Eine coole Beermap mit Brauereien und sonstigen Einkehrmöglichkeiten zum Zwecke des Bierverzehrs finden Sie hier.


0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2332911