2393545

Hardware-Trends 2019: Kopfhörer im Check

02.01.2019 | 13:09 Uhr | Sandra Ohse, Verena Ottmann,

Jedem Smartphone liegt in der Regel ein Satz Ohrstöpsel bei. Doch sie sind meist von minderer Qualität und werden Ihrer Lieblingsmusik nicht gerecht. Wir helfen Ihnen, den für Sie optimalen Kopfhörer zu finden.

Die erste Entscheidung, die Sie hinsichtlich Ihres zukünftigen Kopfhörers treffen müssen, ist die Art der Ohrstücke. Hier gibt es drei Typen: Die klassischen In-Ear-Kopfhörer verschwinden je nach Ausführung mehr oder weniger komplett im Ohr. Etwas größer fallen die Ohrstücke der On-Ear-Kopfhörer aus – sie haben einen meist anpassbaren Kopfbügel, die Ohrstücke liegen auf den Ohren auf. Die größten Ohrstücke bieten die Over-Ear-Kopfhörer. Diese verfügen ebenfalls über einen anpassbaren Kopfbügel, wobei die Ohrstücke die Ohren komplett umschließen. Wenn Sie Ihren Kopfhörer nicht nur zum Musikhören verwenden möchten, sondern auch Anrufe am Smartphone entgegennehmen wollen, dann sollte der Kopfhörer mit einer Headset-Funktion ausgestattet sein.

Darauf kommt es an

Für alle, die hauptsächlich unterwegs mit ihrem Smartphone Musik hören wollen, sind In-Ear-Kopfhörer sicherlich die bequemste Lösung. Die Kopfhörer bieten einen ordentlichen Klang, ihr größter Vorteil ist jedoch ihre Kompaktheit. Preisgünstige In-Ear-Einstiegsvarianten mit Headset-Funktion sind zum Beispiel der JBL T205 für etwa 17 Euro sowie die kabelgebundenen Apple Earpods für etwa 15 Euro. Hier müssen Sie allerdings jeweils auf austauschbare Gelaufsätze verzichten, die den sicheren Sitz in der Ohrmuschel gewährleisten und für mehr Tragekomfort sorgen. Die Kopfhörer werden in beiden Fällen per Kabel mit dem Smartphone verbunden. Wenn Sie rund 50 Euro in die Hand nehmen, können Sie beide Nachteile zum Beispiel mit dem House of Marley Uplift 2 umgehen. Die zwei Ohrstücke des Headsets sind zwar mit einem Kabel verbunden, mit dem Smartphone koppelt sich der Kopfhörer jedoch via Bluetooth. Die Akkulaufzeit liegt hier bei bis zu acht Stunden. Eine ähnliche Ausstattung bietet Ihnen für etwa 60 Euro das Jabra Elite 25e . Hier beträgt die Akkulaufzeit sogar bis zu 18 Stunden.

Test: Die besten Kopfhörer für das Büro

Gänzlich auf ein Kabel verzichten können Sie beim 130 Euro teuren JBL Free X oder beim knapp 160 Euro teuren Jabra Elite 65t . Die In-Ear-Ohrstücke verbinden sich mithilfe von Bluetooth kabellos mit Ihrem Smartphone. Über Bedienelemente an den Ohrstücken managen Sie Ihre Anrufe sowie die Musikwiedergabe. Unterwegs lässt sich der Kopfhörer in einem kleinen Lade-Etui wieder mit Strom versorgen.

Wer sich mit dem Gefühl „Stöpsel im Ohr“ nicht anfreunden kann, für den gibt es mit einem On-Ear-Kopfhörer auch eine Alternative zum In-Ear-Modell. Ein Problem bei On-Ears kann allerdings der Tragekomfort sein. Die Ohrmuscheln sitzen bei diesem Kopfhörertyp direkt auf den Ohren. Achten Sie also bitte darauf, dass sich der Kopfbügel an Ihre Kopfform anpassen lässt und nicht drückt. Auch in diesem Produktsegment starten kabellose Varianten wie JBL Tune 500 oder Skullcandy Uproar Wireless bei erschwinglichen 30 Euro.

PC-WELT-Empfehlung: Jabra Elite 65t

Jabra Elite 65t
Vergrößern Jabra Elite 65t
© IDG

Preis: rund 160 Euro
Ausstattung: Frequenzbereich: 20 Hz bis 20 kHz / Windgeräuschunterdrückung: ja / Empfindlichkeit
des Mikrofons: - 38 dBV/Pa / Konnektivität: Bluetooth 5.0 / Funkreichweite: bis zu 8 m / Akkulaufzeit: bis zu 5 Stunden

Das braucht der Technikfan

Audio-Enthusiasten sollten sich dagegen einen Over-Ear-Kopfhörer anschaffen. Dessen Ohrmuscheln umschließen die Ohren komplett und schützen besser vor hohen Frequenzen von außen. Natürlich können Sie erwarten, dass der Kopfhörer sich kabellos über Bluetooth mit Ihrem Smartphone verbindet. Der Einstiegspreis für einen soliden Over-Ear-Kopfhörer, wie beispielsweise das Skullcandy Hesh 3 Wireless Headphone , liegt bei etwa 100 Euro.

Tipp: Die besten In-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth und Kabel

Wer jedoch auch im tiefen Frequenzbereich seine Ruhe haben will, sollte sich nach einem Kopfhörer mit ANC (Active Noise Cancelling) umsehen, also aktiver Geräuschunterdrückung. Bei diesem Verfahren misst ein eingebautes Mikrofon das Umgebungsgeräusch. Für den am Ohr ankommenden Anteil wird anschließend ein gegenpoliges Signal im Kopfhörer erzeugt. Beide treffen am Trommelfell des Anwenders zusammen, wobei das eine Signal das andere kompensiert. Für diesen Hörgenuss müssen Sie etwas tiefer in die Tasche greifen. Zwar finden sich auch günstige Produkte wie das Sennheiser HD 4.50 BTNC Wireless für rund 130 Euro. Nach oben gibt es jedoch nahezu keine Grenzen: So sind beim Bose Quiet Comfort 35 Wireless II knapp 300 Euro und beim Beoplay H9i sogar satte 420 Euro fällig. Dafür werden hier aber auch nur die hochwertigsten Materialien wie weiches Leder und stabiles Aluminium verwendet.

Preis-Leistungs-Tipp: Sennheiser HD 4.50 BTNC

Sennheiser HD 4.50 BTNC
Vergrößern Sennheiser HD 4.50 BTNC
© IDG

Preis: rund 130 Euro
Ausstattung: Frequenzbereich: 18 Hz bis 22 kHz / Impedanz: 18 Ohm / Konnektivität: Bluetooth 4.0 /aktive Geräuschunterdrückung: ja / Akkulaufzeit: bis zu 19 Stunden mit aktiver ANC

iPhone XS Max, Samsung Galaxy Note 9, Huawei Mate 20 Pro oder Google Pixel 3: Welches dieser Top-Smartphones hat denn jetzt die beste Kamera? Dieser Frage gehen wir auf den Grund und haben dazu in München typische Alltagssituationen mit den Smartphones eingefangen. In insgesamt acht Kategorien werden die Kameras auf Herz und Niere geprüft und beurteilt.

► Wenn Sie die Fotos selbst genauer unter die Lupe nehmen wollen, können Sie sie hier herunterladen: download.pcwelt.de/Kameravergleich_2018/Kamera-Vergleich_PC-WELT_Mate_20_Pro_vs._iPhone_XS_Max_vs._Note_9_vs._Pixel_3.zip

►► Huawei Mate 20 Pro bei Amazon: amzn.to/2EAUwJR

►► Top-Deals für das iPhone XS (Max) bei Mediamarkt. Alle Infos: www.macwelt.de/2376905

►► Samsung Galaxy Note 9 bei Amazon: amzn.to/2PPZEtZ

►► Google Pixel 3 im PC-WELT Preisvergleich: www.pcwelt.de/preisvergleich?searchText=pixel+3

► Unterstützt uns, werdet Kanalmitglied und erhaltet exklusive Vorteile (jederzeit kündbar):
www.youtube.com/pcwelt/join

► Zum PC-WELT T-Shirt-Shop:
www.pcwelt.de/fan


PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2393545