2376147

Halo 5: Guardians - Microsoft dementiert Gerüchte

12.09.2018 | 13:21 Uhr |

Ein Microsoft-Sprecher hat sich zu den kursierenden Gerüchten geäußert, dass Microsoft das Xbox-Spiel „Halo 5: Guardians“ auch für Windows 10 herausbringen könnte.

Ein Microsoft-Sprecher hat sich zu den kursierenden Gerüchten geäußert, dass Microsoft das Xbox-Spiel „Halo 5: Guardians“ auch für Windows 10 herausbringen könnte. Dies sei nicht der Fall!

Anlass für die jüngsten Gerüchte war ein Spiel-Cover von Microsoft Halo 5: Guardians auf Amazon gewesen, das Raum für die Spekulation ließ, dass es neben der Xbox-Konsolen-Version von Halo 5 Guardians auch noch eine Windows-10-PC-Version geben könnte. Doch ein Sprecher von Microsoft sagte dazu jetzt gegenüber der US-amerikanischen IT-Nachrichtenseite Cnet: „Wie wir schon früher mitgeteilt haben, haben wir keine Pläne, 'Halo 5: Guardians' für Windows-10-PCs zu veröffentlichen“.

Microsoft Halo 5: Guardians für Xbox im Preisvergleich

Das nächste Halo-Spiel, auf das Fans gespannt warten, nämlich Halo Infinite, erscheint dagegen sowohl für Xbox als auch für Windows 10. Da es sich bei Halo Infinite faktisch um Halo 6 handeln wird, hätte es durchaus Sinn gemacht, den Vorgänger auch für die PC-Plattform herauszubringen. Zumal Phil Spencer, der Microsoft-Verantwortliche für die Xbox, via Twitter im Frühjahr 2018 ausdrücklich davon gesprochen hatte, Halo auch auf PCs zu bringen. Spencer sagte allerdings nicht, mit welcher Folge von Halo Microsoft mit der PC-Umsetzung beginnen wolle.

Xbox Game Pass: Microsofts Spiele-Flatrate wird attraktiver

Die besten Flash-Spiele fürs Büro

Steam: Die meistverkauften Spiele 2018

Origin Access Premier: Diese PC-Spiele gibt's für 100 Euro/Jahr

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2376147