2265687

Hacker lassen 156 Alarm-Sirenen heulen – Notrufnummer überlastet

10.04.2017 | 12:23 Uhr |

Kurz vor Mitternacht heulten alle 156 Alarmsirenen der Millionenstadt Dallas los. Besorgte Anrufer riefen den Notruf an. Ein Hackerangriff!

In der texanischen 1,2 Millionen-Einwohnerstadt Dallas schrillten in der Nacht von Freitag auf Samstag alle 156 öffentlichen Alarmsirenen. Der erste Alarm ertönte kurz vor Mitternacht. Erst um 1.20 Uhr nachts konnten die Feuerwehrtechniker die Sirenen zum Schweigen bringen. Hierzu mussten die Techniker das Alarmsystem abschalten. Das Alarmsystem blieb das ganze Wochenende ausgeschaltet.

Tausende besorgte Bewohner riefen die Notfallnummer 911 an, um sich nach dem Grund zu erkundigen. Die Notrufnummern waren entsprechend überlastet und es gab minutenlange Wartezeiten, bis jemand abnahm. Die Behörden konnten Entwarnung geben: Weder gab es einen Chemie-Unfall, noch einen Terroranschlag noch ein drohendes Unwetter – stattdessen hatten Hacker das Steuerungssystem für die Sirenen gehackt, wie Dallasnews berichtet.

Demnach ließen die Hacker die Alarmsirenen über 12 Mal aufheulen. Wer hinter dem Angriff steckt, ist derzeit noch unbekannt. Die Stadtverwaltung hat die Federal Communications Commission (FCC) um Hilfe dabei gebeten die Täter zu ermitteln. Die Verantwortlichen wissen nur, dass es jemand von außerhalb des städtischen Systems war, der den Alarm startete. Einen derartigen Angriff habe es den Behörden zufolge noch nicht gegeben.

Derzeit arbeiten die Behörden daran das Einfallstor zu schließen. Die Art und Weise, wie die Hacker in das Alarmsystem eindringen konnten, scheint mittlerweile bekannt zu sein. Außerdem will Dallas zusammen mit der Federal Emergency Management Agency ein Text-Nachrichten-basiertes Alarmsystem entwickeln lassen, dass Warnnachrichten an Smartphones verschickt. Also offensichtlich ein ähnliches Alarmierungssystem, wie es in Deutschland mit Katwarn oder NINA bereits existiert.

Lese-Tipp : Die besten Katastrophen- und Terrorwarn-Apps für Android




0 Kommentare zu diesem Artikel
2265687