2388545

Günstige Handytarife für Normalnutzer

09.11.2018 | 16:15 Uhr |

Sie brauchen bis zu 3 GB Datenvolumen, telefonieren öfters und wollen möglichst wenig Geld ausgeben? Dann werfen Sie einen Blick auf diese günstigen Handytarife für Normalnutzer.

Ein klassischer Smartphone-Nutzer braucht mindestens 1 GB Datenvolumen oder gar mehr, um regelmäßig Instagram zu nutzen, hin und wieder Videos zu streamen oder auch unterwegs mal eine App herunterzuladen. Auch LTE sollte für hohe Geschwindigkeiten im Tarif enthalten sein. Ein Normalnutzer telefoniert auch öfters, weshalb eine Telefon-Flatrate ratsam ist. Eine SMS-Flat ist heutzutage kaum noch notwendig, da die Kommunikation in der Regel über Chat-Apps wie Whatsapp laufen.

Auch wenn Sie Ihr Handy nicht oft nutzen und sich selbst als Wenignutzer beschreiben würden, empfehlen wir einen Tarif aus der Tabelle für Normalnutzer. Denn preislich fahren Sie so deutlich besser, da Sie für wenig Aufpreis viel mehr Leistung erhalten.

Anbieter

Blau

GMX

WinSIM

Tarif

Blau Allnet L

All-Net LTE 2 GB

LTE All

Netz

O2

O2

O2

Laufzeit

24 Monate

24 Monate

24 Monate

Datenvolumen

3 GB

2 GB

3 GB

Internet-Geschwindigkeit

21,6 Mbit/s

21,6 Mbit/s

50 Mbit/s

LTE

ja

ja

ja

Datenautomatik

nein

nein

ja (deaktivierbar)

Telefonie

Flat

100 Min (danach 10 Cent) oder

Flat

SMS

Flat

100 SMS (danach 10 Cent)

Flat

Goodie

50 Euro Amazon Gutschein

30 Euro Startguthaben (GMX-Premium-Kunden)

30 Euro Bonus (Rechnung hochladen)

Rufnummermitnahme

25 Euro Bonus

10 Euro Bonus

10 Euro Bonus

mon. Kosten

9,99 Euro

6,99 Euro

7,99 Euro

einmalige Kosten

0,00 Euro

9,90 Euro

0,00 Euro

effekt. Mon. Kosten

7,91 Euro

7,40 Euro (6,15 Euro als GMX-Premium-Kunde)

6,74 Euro

zum Angebot

Tarif-Deal

Tarif-Deal

Tarif-Deal

Tipps zur Netzbetreiber-Wahl

Alternativ können Sie selbstständig in unserem Tarifrecher mit verschiedenen Parametern experimentieren und nach individuellen Tarifwünschen suchen.

LTE Speedtest: So messen Sie die Leistung Ihres Mobilfunk-Netzes

Darüber hinaus gibt Ihnen der PC-WELT-Netzmonitor wertvolle Informationen zur Netz-Geschwindigkeit der einzelnen Mobilfunkbetreiber sowie zu Netzqualität und Netzabdeckung .

Im Netzmonitor finden Sie einen aktuellen Überblick über die tatsächlich erzielten Download-und Uploadgeschwindigkeiten in den einzelnen Netzen sowie die Netzqualität. Gerade wenn Sie viel im Internet surfen oder Daten unterwegs streamen, ist vor allem eine geringe Ladezeit sowie eine niedrige Abbruchrate hilfreich. In diesen Punkten liegen die drei Konkurrenten nahezu gleichauf.

Anders sieht es bei der den durchschnittlich erreichten Down- und Uploadgeschwindigkeiten aus: Bei der Downloadgeschwindigkeit hat Vodafone klar die Nase vorn, gefolgt von der Telekom und auf dem dritten Platz O2. In puncto Uploadgeschwindigkeit belegt die Telekom den ersten Platz und verweist Vodafone und O2 auf die Plätze zwei und drei.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2388545