2366996

Gratis-Sicherheits-Leitfaden für Ubuntu Linux

01.08.2018 | 12:12 Uhr |

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat einen deutschsprachigen Leitfaden für die „Sichere Nutzung von PCs unter Ubuntu“ veröffentlicht. Gratis. Außerdem gibt es noch einen umfangreichen englischsprachigen Security-Guide.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat einen deutschsprachigen Leitfaden für die „Sichere Nutzung von PCs unter Ubuntu “ veröffentlicht. Das PDF richtet sich zwar zunächst an „kleine Unternehmen und Selbstständige“, ist aber auch für Endanwender interessant und nützlich. Sie können den Sicherheits-Leitfaden für Ubuntu hier kostenlos und ohne Registrierungszwang als PDF herunterladen.

Das BSI stellt in dem Dokument gleich zu Beginn fest: „Die Installation eines Virenschutzprogramms ist, basierend auf dem aktuellen Stand der Bedrohungslage in Bezug auf Schadsoftware für Linux, unter Ubuntu nicht notwendig.“ Und weiter: "Software sollte im Idealfall nur über das Ubuntu Software-Center installiert werden, damit die automatische Aktualisierung im späteren Betrieb gewährleistet ist", so das BSI.

Das BSI empfiehlt zudem, andere Programme als die bereits mit Ubuntu mitgelieferten Anwendungen nur dann zu installieren, wenn Sie diese wirklich benötigen. Begründung: „Je weniger zusätzliche Anwendungen Sie nutzen, desto kleiner ist die Angriffsfläche des Systems.“

Der Leitfaden geht dann weiter über Benutzerkonten und Verschlüsselung, Firewalls, Browser, Mail, die Java-Runtime und so weiter. Zuletzt geht das Dokument darauf ein, wie Sie alle unter Ubuntu gespeicherten Daten auf der Festplatte sicher löschen.

Auch das National Cyber Security Centre (NCSC) von Großbritannien hat einen Sicherheits-Leitfaden für Ubuntu-Nutzer veröffentlicht, und zwar konkret für Ubuntu 18.04 LTS. Dieser englischsprachige Leitfaden ist ebenfalls kostenlos erhältlich. Er ist allerdings deutlich technischer als der BSI-Leitfaden und setzt gewisse Vorkenntnisse bei Linux voraus.

Bionic Beaver: Ubuntu 18.04.1 LTS ist verfügbar

Ubuntu 18.10: Mit Gnome 3.30, Kernel 5, Yaru und Android-Integration

Diese Ubuntu-Linux-Varianten gibt es: Server, Desktop, IoT

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2366996