2299071

Google stellt Pixel (XL) 2 am 4. Oktober vor

14.09.2017 | 12:35 Uhr |

Google hat den Termin verraten, an dem die neuen Pixel-Smartphones Pixel 2 und Pixel XL 2 vorgestellt werden.

Nach Apple in dieser Woche wird Google Anfang Oktober seine "Zukunft der Smartphones" vorstellen. In der US-Ostküstenmetropole Boston wurden Werbeplakate von Google gesichtet, laut denen die neuen Pixel-Smartphones Pixel 2 und Pixel XL 2 am 4. Oktober offiziell vorgestellt werden soll. "Ask more of your phone", heißt es auf den Plakaten.

Die Vorgänger Google Pixel und Google Pixel XL (hier im PC-WELT-Test) waren im Oktober 2016 auf den Markt gekommen. Sie wurden als erste Geräte mit Android 7 Nougat und Google Assistant ausgeliefert. Im Google Play Store ist das Pixel mit 32 GB für 759 Euro und das Pixel XL mit 32 GB für 899 Euro erhältlich. Ein stolzer Preis, wenn man bedenkt, dass zwischenzeitlich Smartphone-Flaggschiffe wie das Galaxy 8 auf den Markt gekommen sind.

Spannend ist die Frage, welche neuen Features das Google Pixel 2 und Google Pixel XL 2 bieten wird. Zuletzt gab es das Gerücht, es könnten die ersten Smartphones mit dem neuen Snapdragon 836 sein. Das ist wohl aber eher unwahrscheinlich. Keinerlei Zweifel gibt es daran, dass beide Geräte mit dem neuen Android 8 Oreo ausgeliefert werden, welches seit einigen Wochen in der finalen Version vorliegt und bisher kaum verbreitet ist. Welche Geräte das Android-8-Update bereits erhalten haben oder noch erhalten werden, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Das Pixel 2 (Codename: Walleye) soll über ein 5 Zoll großes Display verfügen und wird offenbar von HTC hergestellt. Das Pixel XL 2 (Codename: Taimen) mit 6-Zoll-Display soll dagegen von LG stammen, wie Dokumenten zu entnehmen ist, die bei der US Federal Communications Commission (FCC) für die Zertifizierung des Smartphones eingereicht wurden. Alle weiteren Gerüchte rund um das Pixel 2 und Pixel XL 2 finden Sie in diesem Beitrag.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2299071