2269825

Google Photos bald mit neuen Funktionen

27.04.2017 | 14:14 Uhr |

Ein APK-Teardown von Google Photos v2.14 verrät, welche Features die Foto-App mit den nächsten Updates bekommen könnte.

Die Website Androidpolice hat im Rahmen eines Teardowns die APK-Dateien von Google Photos v2.14 unter die Lupe genommen und dabei nach neuen Features Ausschau gehalten, die mit den nächsten Updates Einzug in die Foto-App halten könnten. Die Gesichts- und Objekt-Erkennung wird dabei künftig eine noch größere Rolle spielen.

Laut Androidpolice wird es in der nächsten Google-Photos-Version möglich sein, der Gesichtserkennung das eigene Gesicht anhand eines Fotos zuzuordnen und die App so weiter zu personalisieren. Wurde das eigene Gesicht von der Software erkannt, können Nutzer künftig auch nach Fotos mit dem eigenen Konterfei suchen. Funktionen wie die Erstellung von Kollagen sind dabei ebenfalls verfügbar. Per Opt-In kann der Nutzer der App zudem erlauben, ihn auch auf Bildern anderer Google-Photos-Mitglieder zu kennzeichnen, wenn sie ein Foto von ihm aufnehmen.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2269825