2390021

Der Kartendienst Google Maps bietet eine neue Chatfunktion

11.04.2019 | 09:30 Uhr | Denise Bergert

Über eine neue Funktion können Google-Maps-Nutzer seit Kurzem direkt über den Navigationsdienst Kontakt mit jenen Unternehmen aufnehmen, die in Google Maps gelistet sind.

Über die virtuellen Visitenkarten in Google Maps, über die Nutzer unter anderem die Adresse, die Öffnungszeiten, den Telefonkontakt sowie Fotos von Einzelhändlern und Dienstleistern finden, können Sie Unternehmen nun auch per Nachricht kontaktieren. So können Google-Maps-Nutzer beispielsweise per Message herausfinden, ob die Bäckerei um die Ecke noch Aufträge für Geburtstagstorten annimmt, ob Sie einen separaten Raum für eine Hochzeitsgesellschaft mieten können oder ob sich in einem Restaurant mit EC-Karte zahlen lässt. Alle Chats mit Unternehmen werden im Menüpunkt „Messages“ in Google Maps hinterlegt. Diese sind über das ausfahrbare Menü an der linken Seite einsehbar, das Sie über die drei horizontalen Striche aufklappen.

Seit Kurzem bietet der Navigationsdienst Google Maps eine praktische Chat-Funktion, mit der Sie sich direkt an Unternehmen wenden können.
Vergrößern Seit Kurzem bietet der Navigationsdienst Google Maps eine praktische Chat-Funktion, mit der Sie sich direkt an Unternehmen wenden können.

Das neue Chat-Feature wird laut Google derzeit in mehreren Ländern für Android und iOS ausgerollt. Unternehmen, die am Programm teilnehmen möchten, müssen sich in Googles My-Business-System anmelden und die zugehörige App installieren. Mit dieser können Nachrichten von Kunden dann empfangen und beantwortet werden.

Tipp: Die besten Android-Tipps für Google Maps

PC-WELT Marktplatz

2390021