2297343

Google Maps für iOS und Android: Entfernung messen

07.09.2017 | 12:40 Uhr |

„Entfernung messen“ ist ein nützliches Feature in der Google-Maps-App. Damit bestimmen Sie kinderleicht die Entfernung zwischen zwei oder oder noch mehr Punkten. Unter Android und seit dem 7.9.2017 auch mit iOS.

Problem: Sie wollen schnell die Entfernung zwischen zwei Punkten auf einer Google-Maps-Karte auf einem Android-Smartphone oder einem iPhone messen.

Lösung: Google stellt für die Google-Maps-App unter Android schon länger das Feature "Entfernung messen" zur Verfügung (für Google Maps im Browser auf dem Desktop gibt es diese Funktion ohnehin schon sehr lange). Seit dem 7. September 2017 können Sie diese Funktion auch unter iOS verwenden. So messen Sie damit die Entfernung zwischen zwei Punkten.

Entfernung messen: Sie können jederzeit einen Punkt setzen, an dem Sie die Richtung ändern.
Vergrößern Entfernung messen: Sie können jederzeit einen Punkt setzen, an dem Sie die Richtung ändern.

Öffnen Sie Google Maps auf dem Android-Smartphone oder iPhone. Drücken Sie auf einen beliebigen Punkt auf der Karte um eine Start-Markierung zu setzen. Tippen Sie dann auf das am unteren Bildschirmrand eingeblendete Menü „Gesetzte Markierung“ und danach auf „Entfernung messen“. Scrollen Sie nun mit der Karte bis zum gewünschten Zielpunkt. Die zwischen Ausgangspunkt und Zielpunkt zurückgelegte Strecke wird ständig aktualisiert unten zunächst in Meter und danach in Kilometer angezeigt. Über „Punkt hinzufügen“ können Sie immer neue Wegpunkte hinzufügen und damit eine konkrete Strecke mit Abbiegepunkten beschreiben. Wenn Sie größere Entfernungen messen wollen, dann zoomen Sie aus der Karte aus.

So starten Sie "Entfernung messen".
Vergrößern So starten Sie "Entfernung messen".

Google-Maps-App für iOS trägt nach dem Update mit dieser Funktion die Versionsnummer 4.36.

Google Maps 4.36 bringt nun auch für iOS die Funktion "Entfernung messen".
Vergrößern Google Maps 4.36 bringt nun auch für iOS die Funktion "Entfernung messen".

Google Maps ist eine sehr leistungsfähige Navigations-App für Android und iOS mit Echtzeitverkehrslagedaten. Einen ausführlichen und ständig aktualisierten Test von Google Maps mit Echtzeitverkehrsinformationen finden Sie hier. In einem weiteren Artikel haben wir die besten Tipps und Tricks für Google Maps zusammengestellt. Sie können Google Maps so einstellen, dass ausgewählte Freunde Ihren Standort sehen können. In Google Maps können Sie sich auch die Höhenmeter anzeigen lassen. Ein relativ neues App-Feature ist die Anzeige der Parkplatzsituation für den Zielort. Diese Parkplatzvorschau steht derzeit nur für wenige deutsche Städte zur Verfügung. Wie Sie Luftlinien, Strecken und Flächen auf dem Desktop mit Google Maps messen, zeigen wir in diesem Artikel.

Entfernung messen: Jetzt sind es 13 Kilometer zwischen Start- und Endpunkt.
Vergrößern Entfernung messen: Jetzt sind es 13 Kilometer zwischen Start- und Endpunkt.
0 Kommentare zu diesem Artikel
2297343