2353650

Google Lens im Play Store

05.06.2018 | 14:13 Uhr |

Google Lens steht ab sofort in Googles Play Store bereit. Bei vielen Nutzern funktioniert das Feature allerdings noch nicht.

Google hat seine Kamera-KI Google Lens heute als Stand-Alone-Anwendung im Google Play Store für Android veröffentlicht . Die Software benötigt mindestens Android 6.0 und kann nun auch ohne den Google Assistant gestartet werden. Ein Fingertipp auf den Shortcut – der bei einigen Android-Geräten leider nicht korrekt angelegt wird – öffnet den Kamera-Sucher des Smartphones. Hier können Nutzer nun auf unterschiedliche Objekte tippen und die Lens-KI versucht, diese zu identifizieren. So reibungslos wie von Google beworben, funktioniert das in der Realität aber leider noch nicht. Viele Objekte identifiziert Google Lens nur sehr allgemein oder die zugehörige Definition ist noch nichts ins Deutsche übersetzt.

Die schlechten Bewertungen für die App im Play Store scheinen außerdem darauf hinzudeuten, dass die Lens-App nicht wie von Google versprochen mit allen Android-Geräten ab Android 6.0 kompatibel ist. Viele Nutzer erhalten nach dem Start die Meldung, dass Lens auf ihrem Gerät nicht verfügbar sei. Laut dem IT-Magazin "The Verge" funktioniert die App aktuell nicht mit dem Samsung Galaxy S8 Plus, dem Moto Z Play, dem Nokia 7 Plus und dem Xiaomi Mi A1. Um Google Lens auf dem Smartphone nutzen zu können, müssen Android-Nutzer der Google-App außerdem sehr umfangreiche Rechte einräumen.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2353650