2315897

Google Home Mini: Volle Lautstärke kann Absturz verursachen

04.12.2017 | 09:11 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Der smarte Lautsprecher Google Home Mini kann anscheinend abstürzen, wenn er mit voller Lautstärke betrieben wird.

Google bereitet gerade einen Patch vor, der ein Problem lösen soll, das dazu führen kann, dass Google Home Mini abstürzt, wenn er mit hoher Lautstärke verwendet wird. Seit wenigen Tagen berichten Besitzer eines Google Home Mini, dass der smarte Lautsprecher abstürzen kann, wenn seine Lautstärke stark aufgedreht ist. Nach fünf bis zehn Sekunden mit voller Lautstärke soll der Lautsprecher abstürzen. Das ist zwar nicht immer der Fall, kommt aber anscheinend durchaus oft vor.

Der Google Home Mini macht bei hoher Lautstärke dann einen Neustart. Das soll mit unterschiedlichen Liedern und relativ häufig passieren, wie US-Medien berichten. Dreht man die Lautstärke dagegen zurück – natürlich per Sprachbefehl an Google Assistant – dann stürzt Google Home Mini nicht mehr ab. Einige Nutzer tauschten ihren Google Home Mini bereits um – doch an dem Problem änderte das nichts.

Google sucht nun nach den Gründen für die Abstürze und will einen Patch entwickeln, wie Techcrunch berichtet.

Google-Home-Mini-Besitzer haben derzeit nur eine Möglichkeit, um dieses Problem zu vermeiden: Sie dürfen den Google Home Mini nicht voll aufdrehen. Wobei der kleine Lautsprecher konstruktionsbedingt ohnehin nicht für akustische Höchstleistungen gebaut ist.

Das ist bereits der zweite Fehler in Zusammenhang mit Google Home Mini. Einige früh ausgelieferte Testgeräte nahmen durchgehend Gespräche auf, selbst wenn sie dazu nicht per Sprachbefehl aktiviert wurden. Google löste dieses Problem mit einem Patch.

Wir haben Google Home und Google Home Mini getestet: Google Home und Google Home Mini im Praxistest

Spartipp: Otto schenkt Neukunden Google Home Mini

Die Google-Home-Familie besteht derzeit aus zwei Geräten, ein drittes - der Max - folgt bald: Google Home Mini & Google Home Max mit Google Assistant vorgestellt













PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel

Smart Home - darum geht es.

Smart Home umschreibt einen der vermutlich am stärksten wachsenden Trends der Zukunft: Intelligente Geräte und Haus-Steuerungssysteme, die Ihnen Ihr Leben erleichtern sollen. Denkbar und vielfach bereits erhältlich sind dabei Lösungen wie Einbruchschutz oder Sets zum Stromsparen. Oder Intelligente Systeme zur Hausbelüftung oder Heizungssteuerung. Smart TVs bringen das Internet ins Wohnzimmer und Waschmaschinen lassen sich per App steuern. Über intelligente Stromzähler haben Sie mit einem Blick aufs Smartphone den aktuellen Stromverbrauch im Griff. Sie sehen, die möglichen Anwendungen sind vielfältig. In diesem Themenbereich widmen wir uns dem Thema Smart Home, erklären, wie die Technik funktioniert und wie intelligent vorhandene Lösungen am Markt wirklich sind.

2315897