2269512

Google-Gründer Sergey Brin baut riesiges Luftschiff

26.04.2017 | 15:05 Uhr |

Der Google-Milliardär Sergey Brin soll in einem ehemaligen NASA-Hangar einen Zeppelin verstecken.

Sergey Brin, Chef von Alphabet und Mitbegründer von Google, soll Gerüchten zufolge in einem Hangar des NASA Ames Research Center in Mountain View, Kalifornien, ein riesiges Luftschiff verstecken . Ob das an einen klassischen Zeppelin erinnernde Gefährt nur als Freizeitbeschäftigung für den Google-Milliardär dient oder kommerzielle Absichten damit verfolgt werden, bleibt unklar. Auf dem gleichen Gelände wurde in den 30er Jahren schon ein Luftschiff der US-Streitkräfte untergebracht. Die USS Macon habe Brin aufgrund ihrer Länge von 239 Metern sehr beeindruckt.

Erst 2015 übernahm Google den großen Hangar von der NASA und wandelte ihn in ein Forschungslabor um. Genau in diesem Hangar soll sich das Luftschiff von Brin befinden. Das riesige Gebäude würde vom Google-Zeppelin nahezu komplett ausgefüllt. An der Entwicklung beteiligt sei außerdem Alan Weston, der ehemalige Projekt-Direktor des NASA-Geländes. 

Diese Männer schrieben IT-Geschichte

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2269512