2327995

Google Flights sagt Verspätungen voraus

02.02.2018 | 09:55 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Google spendiert seinem Dienst Google Flights eine neue Funktion: Verspätungen von Fliegern werden nun prognostiziert.

Google Flights kann nun auch Verspätungen von Fliegern vorhersagen. Zur Anzeige des Abflugs und der Ankunft verwendet der Dienst nicht nur die von den Fluglinien gelieferten Informationen. Zusätzlich setzt Google Algorithmen des maschinellen Lernens ein, die historische Daten verarbeiten und so die Verspätung einer Flugverbindung vorhersagen. Damit weiß Google Flights in vielen Fällen noch vor den Airlines, dass ein Flieger eine Verspätung haben wird.

Diese vorhergesagten Verspätungen werden in Google Flights erst angezeigt, wenn die KI zu 80 Prozent sicher ist, dass diese Vorhersage auch eintreffen wird. Man sieht dann auch, weshalb der Flieger eine Verspätung hat. Ob also beispielsweise das Wetter die Ursache ist. Fluggäste sollten aber weiterhin immer pünktlich am Flughafen sein.

Google Flights zeigt nicht nur alle Flüge für Ihren Zielort an, sondern findet auch noch günstigere Alternativflüge. Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag, wie der Dienst funktioniert.

PC-WELT Marktplatz

2327995