2322663

Google Assistant kommt auf zahlreiche Lautsprecher

09.01.2018 | 17:39 Uhr |

Google will den Siegeszug von Amazons Alexa aufhalten und kündigt Kooperation mit mehreren Lautsprecher-Herstellern an.

Google hat heute Kooperationen mit zahlreichen Lautsprecher-Herstellern angekündigt . Google Assistant wird demnach in Kürze auch in Produkten von Altec Lansing, Anker Innovations, Bang & Olufsen, Braven, iHome, JBL, Jensen, LG, Lenovo, Klipsch, Knit Audio, Memorex, RIVA Audio, SōLIS und Sony unterstützt. Besonders interessant sind dabei die Kooperationspartner JBL, Lenovo, LG und Sony. Sie wollen neuartige Google-Assistant-Hardware produzieren – Lautsprecher mit integriertem Display.

Laut Google werden erste Modelle im Sommer 2018 erhältlich sein. Während sich der Konzern mit technischen Details noch zurückhält, ist bereits jetzt klar, dass es sich bei den Produkten nicht um simple Android-Tablets mit Lautsprecher handeln wird. Stattdessen setzen die Hersteller auf ein Sprachsteuerungs-Interface mit Anzeigemöglichkeit, ähnlich wie bei Amazons Echo Show. Die Hardware läuft mit Android Things, einer speziell für das IoT entwickelten Version von Android. Android-Apps können darauf nicht installiert werden, stattdessen präsentiert sich die Oberfläche im übersichtlichen Karten-Design. Welche Anwendungen die Lautsprecher unterstützen werden ist bislang noch nicht bekannt. Grünes Licht gibt es jedoch bereits für YouTube.  

Kaufberatung: Google Home vs. Amazon Echo

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2322663