2303142

Google Assistant jetzt auch mit Männerstimme

04.10.2017 | 11:22 Uhr |

Der Google Assistant besitzt in seiner englischsprachigen Version nun auch eine männliche Stimme. Deutschsprachige Nutzer müssen aber weiterhin mit der Frauenstimme vorlieb nehmen.

Bisher stand Google Assistant englischsprachigen Nutzern nur mit einer weiblichen Roboterstimme auf Smartphones und Google Home zur Verfügung. Wie Androidpolice berichtet, können die Anwender nun aber auch auf eine männliche Roboter-Stimme umschalten. Die weibliche Stimme steht als „Voice I“, die neue männliche Stimme als „Voice II“ zur Auswahl. Die beiden Stimmen sollen für den Google Assistant auf Smartphones und für Google Home verfügbar sein.

Sie treffen die Auswahl zwischen Voice I und Voice II im Einstellungsmenü (Settings) im Google Assistant auf dem Smartphone oder in der Google Home-App. Das folgende Youtube-Video gibt Ihnen eine Hörprobe beider Google-Assistant-Stimmen:

Die einmal gewählte Stimme nutzt der Google Assistant dann auf allen Geräten. Sie hören also zum Beispiel nicht eine Frauenstimme auf dem Smartphone und eine Männerstimme auf Google Home.

Deutsche Nutzer können derzeit nur Frauenstimme hören

Deutsche Nutzer können derzeit anscheinend noch nicht auf die männliche Stimme zugreifen. Auf unserem Android-Smartphone mit deutschsprachigem Google Assistant steht nach wie vor nur die Frauenstimme zur Verfügung. Um sicherzugehen, ob nicht doch schon auch die Männerstimme für deutschsprachige Nutzer verfügbar ist, fragten wir Google Assistant nach seinem Namen. Die Antwort: „Anscheinend habe ich vergessen mich vorzustellen. Ich heiße Google Assistant.“ Besonders stolz scheint die weibliche Stimme von Google Assistant auf ihr Geschlecht ja nicht zu sein, wenn sie sich geschlechtsneutral vorstellt…

Google Assistant: Erweiterte Einstellungen verfügbar



PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2303142