2303473

Google: 3 Jahre lang Android-Updates für Pixel 2

05.10.2017 | 11:44 Uhr |

Die neuen Google-Smartphones Pixel 2 und Pixel XL 2 erhalten drei Jahre lang neue Android-Versionen. Damit sind Pixel-2-Nutzer nicht nur drei Jahre lang geschützt vor Sicherheitslücken, sondern bekommen so lange auch neue Funktionen.

Google verspricht für seine neuen Top-Android-Smartphones Pixel 2 und Pixel XL 2 drei Jahre lang Android-Updates. Das steht auf der Google-Seite zu den neuen Smartphones, auf der die technischen Spezifikationen beschrieben werden. Wörtlich heißt es dort: „Sicherheitsupdates für drei Jahre von Oktober 2017 bis Oktober 2020. Erhalte als Erster und direkt Sicherheitsupdates.“ Besonders wichtig ist dann aber die Fußnote, die Google noch dazusetzt: „Software- und Sicherheitsupdates für Pixel für 3 Jahre ab Einführung“.

Damit hat Google die Update-Zeit für das Pixel 2 gegenüber den Pixel-1-Smartphones und den noch älteren Nexus-Smartphones um ein zusätzliches Jahr erhöht. Denn sowohl für die Pixel-1-Modelle als auch für die Nexus-Smartphones garantierte Google nur zwei Jahre lang vollumfängliche Android-Updates. Wohlgemerkt: Nicht nur Sicherheits-Updates, sondern vollumfängliche Android-Updates mit neuen Funktionen.

Kurios: Google hat bei der Vorstellung von Pixel 2 und Pixel XL 2 diese bemerkenswert lange Support-Phase für Android nicht erwähnt. Obwohl das einen großen Vorteil gerade in der Android-Welt darstellt. Denn ein Hauptmanko der meisten Android-Smartphones ist die kurze Zeitspanne, in der die Smartphone-Hersteller Sicherheits-Updates für die installierte Android-Version und komplett neue Android-Versionen zur Verfügung stellen. Das führt dazu, dass Besitzer eines Android-Smartphones oft schon nach relativ kurzer Zeit keine neue Android-Version mehr auf ihren Smartphones installieren können und ihnen somit neue Android-Funktionen verwehrt bleiben.

Noch schlimmer: Sobald die Smartphone-Hersteller keine Sicherheits-Updates mehr zur Verfügung stellen, sind die Smartphones unsicher, obwohl die Hardware immer noch fit genug ist, um die Smartphones sinnvoll nutzen zu können. Das ist ein wesentlicher Nachteil der Android-Smartphones gegenüber dem Apple iPhone, für das Apple traditionell viele Jahre lang iOS-Updates (und nicht nur Sicherheits-Updates) bereitstellt.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2303473