2300086

Gmail wandelt Kontaktdaten automatisch in Links um

19.09.2017 | 15:34 Uhr |

In den Gmail- und Inbox-Apps für Android und iOS sowie in der Gmail-Web-Anwendung werden Kontaktdaten nun automatisch in Links umgewandelt.

Google will den Nutzern seiner E-Mail-Dienste eine weitere Zeitersparnis bieten. Nach der Einführung von Smart Replies im Mai wird in dieser Woche eine weitere nützliche Funktion per Update für die Apps Gmail und Inbox by Gmail für Android und iOS sowie die Web-Version von Gmail ausgeliefert .

Das neue Feature verwandelt Kontaktdaten automatisch in Hyperlinks. So erkennt die E-Mail-App künftig automatisch Adressen und verknüpft diese mit Google Maps. Ein Klick auf den Link öffnet automatisch die Navigationssoftware. Blau unterstrichene Telefonnummern aus E-Mails führen zu Hangouts oder der voreingestellten Telefon-App auf dem Smartphone. E-Mail-Adressen erkennt Gmail ebenfalls automatisch und leitet Nutzer nach dem Klick ins E-Mail-Programm weiter. Laut dem G-Suite-Team verlieren Gmail-Nutzer wertvolle Zeit, wenn sie empfangene Kontaktdaten erst mühsam markieren, ausschneiden und in eine andere App kopieren müssen. Das Gmail- und Inbox-Update soll diese Arbeitsschritte nun überflüssig machen. Innerhalb der nächsten drei Tage soll das neue Feature für alle Nutzer zur Verfügung stehen.  

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2300086